gibt es *kurdistan* jetzt oder nicht?:D

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Und wieder brüllst Du und wieder stellst Du eine Frage, die man nicht beantworten KANN.

Kurdistan "gibt" es, so wie es zB Bayern oder die Rhön oder den Harz oder ras Rheinland gibt, als STAAT existiert es aber nicht, insofern gibt es zB keine "Kurden" in der Form, dass sie eine eigene Staatsangehörigkeit mit eigenen Ausweispapieren hätten, genausowenig wie es "Rheinländer" oder "Harzer" als Nationalität gibt.

Fragst Du also nach der Existenz eines Gebietes oder einer Nation?

Das KANN man auch alles ganz leicht zB bei Wikipedia nachlesen, wenn man nicht zu faul ist. Die entscheidenden Aussagen stehen sogar im ersten Absatz:

Als Kurdistan bezeichnet man ein nicht genau begrenztes Gebiet in Vorderasien, das als historisches Siedlungsgebiet von Kurden konzipiert wird. Die Staaten, über die sich dieses Gebiet erstreckt, vermeiden zumeist die Bezeichnung Kurdistan oder verbieten den Gebrauch des Begriffes sogar. Kurdische Nationalisten fördern dagegen seinen Gebrauch. Das gesamte kurdische Siedlungsgebiet umfasst je nach Definition 490.000 bis 530.000 km² und verteilt sich auf die Staaten Türkei, Irak, Iran und Syrien.

wo brüll ich denn?-.- ohman. ab dem 21.03 wurde irak glaub ich geteilt,weil man das nördliche gebiet zu einem land also kurdistan "erschaffen" wollte :D

aber trzd danke für deine atnwort.!

0

Nein es ist immer noch unabhängig von anderen Länder.

also ich habdas nur so gehört :D ka ab 21.03( ab heute) iwie in irak ich will's wisseeeeen :D

Was möchtest Du wissen?