Gibt es Kugellager aus Wolframcarbid?

4 Antworten

also, was sollen kugellager taugen wenn die nicht aus hartmetal sind, ich kenne keine die nicht aus hartmetal sind, und man bedenke das kugelager so einiges aushalten müssen, und auch metal lässt sich abnutzen, und kugellager kommen da rein wo die viel tun müssen, und wenn metal zu hart ist gibt es bruchgefahr, und auch metal bricht wenn das zu hart ist, um deine frage zu klären oder ein artikel zu finden was du brauchst würde ich mich mit firmen auseinander setzen die sowas herstellen

Alle Achtung, da gehört schon einiges dazu, eine dermaßen lange Antwort in einem Satz zu schreiben. Aber dass deine Tastatur auch mindestens eine Umschalttaste hat (wahrscheinlich doch zwei) mit deren Hilfe man Großbuchstaben schreiben kann, das hast du wohl noch nicht mitbekommen.

Jetzt aber etwas ganz anderes: Hast du überhaupt eine ganz blasse Ahnung, was Hartmetall ist bzw. was man darunter versteht? Du schreibst nämlich ein ganz wirres Zeug durcheinander.

1

Wahrscheinlich haben sich Keramik Kugellager durchgesetzt, die halten viel länger als normale Kugellager

bei keramik kugellagern ist das problem, dass das material brechen kann! bei hartmetall handelt es sich um ein verbundswerkstoff aus einem metallischen anteil und einem keramikanteil, also dachte ich mir, man könnte so ein verschleissärmeres kugellager bauen, welches gleichzeitig weniger dazu neigt zu brechen!

0

Aus Wolfram eigentlich nicht mehr. Aber die früheren Modelle könnten sowas noch haben.

ganz blöde frage, warum nicht? also habs bei der frage ungünstig formuliert, meinte hartmetall, kein reines wolframcarbid!

0

Was möchtest Du wissen?