Gibt es Kreuzungen von menschlicher DNA und tierischer DNA?

5 Antworten

Die DNA des Schimpansen stimmt mit unserer um ca 95% überein. Und die DNA ist immer noch zu komplex als das wir zu Fabeltieren werden würden. Sowas gibt's nur in Fantasyromanen in atomverseuchten Gebieten. Da Strahlung oft zu Missbildungen geführt hat und dass die Leute zu sowas dann inspiriert hat. Aber Labormäuse als Wirt für künstlichen menschlichen Ohren hab ich schon gesehen, ist aber wieder was anderes.. Glaube Stammzellen sind auch viel zu selten und teuer, als dass sie für Kreuzungsexperimente mit 99,9999999999% Fail wahrscheinlichkeit vergeudet werden würden und ist es ethisch sowieso nicht korrekt. Das allein die menschliche DNA in einer dystopischen Zukunft in Laboren verbessert wird kann ich mir eher vorstellen.

Stammzellen sind auch viel zu selten

Wer hat Dir das denn erzählt?

Stammzellen kannst Du sogar spenden. Per Stammzelltransplantation lassen sich bereits seit geraumer Zeit einige Formen von Krebs (insbesondere Leukämie) heilen. Man kann sie beispielsweise aus dem Knochenmark oder auch aus dem Blut entnehmen. Nach der Entnahme bildet der Körper des Spenders sie nach, indem verbleibende Stammzellen sich replizieren.

0

Unterschiedliche Arten kann man nicht "kreuzen". Das ist genau das Kriterium, das eine Art von einer Rasse unterscheidet.

Eine Art ist eine Gruppe natürlicher Populationen, die sich untereinander kreuzen können und von anderen Gruppen reproduktiv isoliert sind. Isolationsmechanismen sind biologische Eigenschaften einzelner Lebewesen, die eine Kreuzung von Populationen verschiedener sympatrischer Arten verhindern.

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Art_(Biologie)

Mag sein aber wovon du sprichst ist das Kreuzen einer Art was Charles Darwin ausformulierte. Also Anhand der Farbenveränderung durch Feilchen oder das Erbgut erhalten durch das Kreuzen von Tieren mit bestimmten Merkmalen. Was ich aber meine ist etwas tiefer als nur Kreuzen es geht um DNA wie oben schon steht und die Stammzellenforschung am Genom. Also so ganz sicher bin ich mir nicht ob es das nun gibt oder nicht. Hab jetzt nur mal spaßeshalber diese Seite gefunden http://www.news.de/panorama/855227581/wie-forscher-tiere-mit-menschen-kreuzen/1/

1
@Sagichdochman

meinte natürlich Tiere gleicher Art bzw Gattung und Familie. Rasse sagt man nicht mehr. Also das herraus sondern auf Mikro Ebenene von Genomen, bestimmter DNA Stränge...aber ich will es eigentlich gar nicht wissen, da es krank ist.

1

Man hat das viele Male schon versucht, doch ohne "Erfolg". Weitere Versuche sind daher sinnlos.

Was möchtest Du wissen?