Gibt es Kreuzungen bei Sportpferden?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Er ist top Vertreter bei den Holsteinern, weil dem Holsteiner verband Anfang der 70er- Jahre aufgefallen ist, dass sich das Französische Blut in der Oldenburger Zucht gut macht. der Oldenburger Züchter Alwin Schockemöhle war einverstanden den Hengst dem Holsteiner verband unter zu pachten. Der Verband kaufte ihn und brachte ihn nach Schleswig - Holstein. Dann begann die Zucht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?