Gibt es KOSTENLOSE Kreditkarten für Schüler bzw. Studenten?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Es gibt inzwischen sogenannte Prepaid Kreditkarten, ich denke die lassen sicher bestimmt auch problemlos für Schüler und Studenten einrichten: http://www.finanzweblog.de/geldanlage/2011/03/25/wie-bekommt-man-eine-kreditkarte/ Ansonsten einfach mal bei der Hausbank fragen, was es für Stammkunden für Möglichkeiten gibt.

Hi...

Leider ist in den heutigen Zeiten kaum noch etwas kostenlos zu erhalten, so ist es auch bei den Kreditkarten. Aber super preiswert kann man eine Prepaid-Kreditkarte auf der Homepage von http://www.payango.com/ bestellen. Ab einem Alter von 18 Jahren sind es lediglich 25 Euro Jahresgebühr, ist man unter diesem Alter gerade mal 20 Euro pro Jahr. Und man muss außerdem auch keine Zinsen bezahlen, da man auf einer reinen Guthabenbasis mit der Kreditkarte arbeitet.

Ein Blick auf die Homepage ist echt rentabel, alle Vorteile sind detailliert beschrieben und definitiv keine Haken an der Sache.

Kreditkartenangebote für Schüler und Studenten gibt es einige. Während es sich dabei - wie etwa auf http://www.kostenlose-kreditkarten.de/kreditkarten-fuer-studenten/ zu sehen - bei den Angeboten für Studenten um "echte" Kreditkarten handelt, bei denen ein Kreditrahmen vereinbart und genutzt werden kann, sind die Angebote für Schuler allesamt so genannte Prepaid-Karten, also Kreditkarten, bei welchen vor ihrer Nutzung erst ein Guthaben auf das Kartenkonto aufgeladen werden muss.

Ja, die gibt es . 4students bietet eine im 1. Jahr kostenlose VISA + Mastercard für Studenten an. Auch die DKB VISA gibt es für Studenten kostenlos. Mehr Angebote auf http://www.kreditkarten-1a.de/Kreditkarten-kostenlos/kreditkarten-kostenlos.html

Für Schüler sieht das schlecht mit einer echten Kreditkarte aus. 18 Jahr Volljährigkeit wird immer gefordert.

http://www.dkb.de in verbindung mit dem sog cashkonto

frage einfach mal bei der Kreissparkasse nach, ich denke da hat mein Sohn keine Gebühren bezahlt. Die Kaufkraft ist aber eingeschränkt

Bei papayer.de kannst du so etwas bekommen!

kreditkarten für schüler oder studenten?? gibt es überhaupt für diese zielgruppe kreditkarten??

kein Einkommen = kein Kredit:-)

so siehts aus:-)

0

Ne ist eben nicht so! So etwas gibt es, hab ich selbst schon gehört... Das Kreditlimit ist eben sehr beschränkt, aber prinzipiell interessiert mich ja kein hohes Kreditlimit, ich will nur schnell(!) im Internet Bezahlungen tätigen, da gehts ja nicht um tausende von Euro... -.-

0
@Hagl87

Sind das dann nicht evtl so Art Prepaid-Karten, womit Du Dein Kreditkonto erstmal "aufladen" mußt, um es dann in Anspruch nehmen zu können?

0
@Hagl87

Beim googlen habe ich folgendes gefunden:

http://www.onlinebank-kostenlos.de/girokonto-kostenlos/girokonto-news/45-kreditkarte-fuer-schueler

Es gibt also für Personen unter 18 Prepaid Kreditkarten. Wie beim Handy müssen diese Karten vorher aufgeladen werden, was ja nicht schlimm ist. Mit der Karte kann dann auch online oder offline wie mit einer echten Kreditkarte eingekauft werden. Die Karte wird durch eine Überweisung aufgeladen. Summe kann man selber bestimmen und wenn man das Geld nicht nutzt kann man es sich natürlich zurück überweisen. Ein nettes Angebot, da auch kostenlos.

Ab 18 kann man dann bei Gehalt / guter Bonität eine echte Kreditkarte erhalten. Die hat den vermeintlichen "Vorteil", dass man einen Kreditrahmen zur Verfügung gestellt bekommt und die Karteneinkäufe einmal im Monat gesammelt vom Konto abgebucht werden.

0

Was möchtest Du wissen?