Gibt es Kettenbriefe wirklich?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

@ coolekathi

Sicher gibt es die die gab es auch schon früher, aber man sollte die löschen, lese dir das durch. Ist schon älter, gilt aber immer noch

http://www.vienna.at/bundeskriminalamt-warnt-vor-hoax-kettenbriefen-auf-whatsapp/3707205

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von supaazoe
20.07.2016, 12:45

Nicht nur das, sondern auch die Links, die oftmals daran angeheftet sind, sind gefährlich. Dahinter befindet sich nur eine Abo-Falle oder Schadware.

1

Ja die gibt es, ich selbst habe auch schon welche bekommen. Da steht allerdings nur Schwachsinn drin und sowas leite ich nie weiter :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?