Gibt es keine andere Lösungen bei starken Regelschmerzen als die Pille?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Bei so starken Regelschmerzen bringen Schmerzmittel nichts, und die Pille hilft tatsächlich.

Aber bei so extremen Schmerzen, dass du sagst, du möchtest am liebsten sterben, muss man immer auch an eine Endometriose denken. Dafür gibt es spezielle Medikamente.

Bitte geh zu einer Frauenärztin und lass das klären.

Übrigens habe ich in meinem Leben lange die Pille genommen, sie immer glänzend vertragen, und Thrombosen waren nie ein Thema. Die treten bei Frauen auf, die ein erhöhtes natürliches Risiko dafür haben, eine sogenannnte Thromboseneigung.

Genau um eine solche Thromboseneigung herausfinden zu können, ist die Pille verschreibungspflichtig.

Probier mal folgendes aus: 30 ml Macadamianussöl 5 Tropfen MuskatellerSalbei 5 Tropfen Lavendel 5 Tropfen Ylang-Ylang 5 Tropfen Majoran Damit massierst Du Dir den Bauch. Die Mischung kannst Du auch ohne Nussöl in einem 1/2 Becher Sahne als Badezusatz nehmen. Hier noch ein Video zur Massage: http://www.youtube.com/watch?feature=player_detailpage&v=9znBhTbVlM0

Bitte hör doch mal auf, bei starken Regelschmerzen irgendwelche nutzlosen, dafür aber hautschädlichen Pflänzchen zu empfehlen. Placebos helfen nicht weiter.

Deinem Namen nach bist du ein Mann und weißt überhaupt nicht, wovon du redest.

0

Ich weiß von was ich Rede. Gib Du mal Ruhe wenn Du Dich mit athenischen Ölen nicht auskennt.

0

Was möchtest Du wissen?