Gibt es kein Cafe Kipp mehr in Stuttgart?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo robi187,

das Café Kipp wurde vor Jahren geschlossen und das Gebäude abgerissen, weil da ja 's Gerber' gebaut wurde.

Lange vorher wurde auch das Café Reisnburg geschlossen (was direkt gegenüber lag) und eine Spielhalle zog ein :(

Allgemein denke ich, dass die Zeit der Cafés vobei ist, da viele Leute wenig Zeit zu haben scheinen und lieber einen "Coffee to Go" mitnehmen.

Es gibt aber auch Betriebe, die sich auf die alten Zeiten berufen. So z.B. das Grand Café Planie oder das Café KönigX. Allerdings sind das keine Cafés, die wir aus den 60er bzw. 70er Jahren kennen.

Kannst dir auch mal den Artikel http://prinz.de/stuttgart/artikel/111904-die-besten-cafes-in-stuttgart/ anschauen :) Vielleicht hilft dir das :)

Liebe Grüße

ichausstuggi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von robi187
20.12.2015, 17:41

planie? war das nicht mal cafe sommer?

0

oh cafee stöckle gibt es ja noch? dann gibt es ja noch ein echtes schwäbisches cafee in stuttgart.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?