Gibt es kaum christliche Traumatherapeuten?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo,

einen guten Traumatherapeuten zu finden ist schon schwer, einen christlichen, der nicht privat abrechnet noch viel schwerer.

Wende dich mal ans ZPTN, Zentrum für Psychologie und Traumatherapie in Niedersachsen, die haben eine Liste und können dir bestimmt helfen.

Lutz Besser ist ein super Therapeut, auch Peter Klentzan, aber ich weiß nicht, wo du herkommst.

Du kannst dich auch mal an dein zuständiges Dekanat wenden, ob die unter ihren Pfarrern einen ausgebildeten Traumapädagogen haben.

Viel Erfolg!

LG Mata

hast du dich schonmal beim ictb schlau gemacht? ich meine, Ursula roderus, die Autorin des „Handbuch zur Traumabegleitung“, ist Gründerin des institutes

Jeder Therapeut, der kein Arzt oder Ärztin ist, rechnet privat ab. Geh zum Hausarzt und lass dich überweisen zu einer Psychotherapeutin.

Da würde ich zur Logopädie nach Viktor Frankel raten ,der war zwar Jude aber ich meine er passt  sehr gut ins Christliche Konzept und viele Christliche Therapeuten arbeiten danach :

http://www.podcast.de/episode/6233117/In%2Bmir%2Bselbst%2Bzu%2BHause%2Bsein%2B%2...

Was möchtest Du wissen?