Gibt es katzen die nicht haaren?

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

wieso ? möchtest du wohl trotzdem eine katze haben ? wenn du allergisch gegen katzenhaare bist, solltest du einfach darauf verzichten.

ooder du legst dir ne porzellanfigur in form einer katze zu, die haart auch nicht ...

Also, die meisten Menschen sind nicht gegen die Haare der Katze allergisch, sondern auf ihren Speichel, den sie ja durch das Putzen im Fell verteilen und da alle Katzen mehr oder weniger haaren, hast Du fast keine Möglichkeit, trotzdem ne Katze zu halten.

Die hier angesprochenen Sphinx- oder Nacktkatzen (die in meinen Augen zu den Qualzüchtungen zählen), haben keine Haare, aber trotzdem nen leichten Flaum, den sie auch putzen und so könntest Du auch auf eine solche Katze reagieren.

Ne Möglichkeit wäre allerdings noch, dass Du Dich desensibilisieren lässt, was allerdings nicht von heute auf morgen geht und sowas solltest Du am besten mit Deinem Hausarzt besprechen und den kannst Du auch ausfragen, was Du am besten tun kannst.

Im Augenblick würde ich an Deiner Stelle lieber auf ne Katze verzichten und erst mal mit Deinem Arzt reden.

ich hab mal gelesen dass sibirische oder norwegische waldkatzen hypoallergen sind also für menschen mit allergien durchaus geeignet. bin mir jetzt aber sowohl bei der katzenart als auch bei der seriösität der quelle sich so sicher. du solltest mal bei erfahrenen katzenzüchtern dieser rassen nachfragen.

Was möchtest Du wissen?