gibt es katholische feiertage in Niedersachsen,wo ich als katholik nicht zur schule/arbeit muss?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Außer an den bundeseinheitlich gesetzlichen Feiertagen wird es in Niedersachsen wohl kaum weitere katholische Feiertage geben, wo du nicht zur Arbeit musst. Du kannst aber bestimmt an diesen Tagen Urlaub nehmen (8. Dez., 6. Jan., 19.3., 25.3., 24.6., 29.6., 15.8. und noch ein paar weitere Tage). Schulfrei wirst du wohl ncht bekommen. Oder du ziehst um nach Bayern oder Österreich. Da gibt es mehr solche Feiertage. Katholisch-Sein muss doch auch irgendwie einen Vorteil haben, oder?

;-)


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, aber du kannst dich an deinen Feiertagen freistellen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist schon mal kein "Kathole", Kollegik.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Karfreitag, 1 und 2. Weihnachtsfeiertag fällt mir spontan ein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Christlich geprägte Feiertage Niedersachsen:

Karfreitag

Ostermontag

Christi Himmelfahrt:

Pfingstmontag

Weihnachten 1.+2.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?