Gibt es Karenztage, wenn ja, welcher Paragraph ist das?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

In Deutschland gibt es keine Karenztage. Im Entgeltfortzahlungsgesetz §5 ist festgelegt:

"(1) Der Arbeitnehmer ist verpflichtet, dem Arbeitgeber die
Arbeitsunfähigkeit und deren voraussichtliche Dauer unverzüglich
mitzuteilen. Dauert die Arbeitsunfähigkeit länger als drei Kalendertage,
hat der Arbeitnehmer eine ärztliche Bescheinigung über das Bestehen der
Arbeitsunfähigkeit sowie deren voraussichtliche Dauer spätestens an dem
darauffolgenden Arbeitstag vorzulegen. Der Arbeitgeber ist berechtigt,
die Vorlage der ärztlichen Bescheinigung früher zu verlangen."

Das heißt auf deutsch: wenn der Arbeitgeber nicht die Vorlage einer Bescheinigung ab dem ersten Tag verlangt (letzter Satz), dann braucht man eine Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung erst, wenn man länger als drei Tage krank ist.  Die Entgeltfortzahlung bekommt man aber ab dem ersten Tag.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HousexMusic
14.04.2016, 18:23

Danke... Du bist ja echt eine Große Hilfe.. Was machen Leute wie du hier die eine Antwort geben mit einem Internet Link? Wozu ist diese Seite den Erstellt worden, für Antworten aus dem Eigenen Wissen oder um Links unter die Fragen zu stellen?...

0

Was möchtest Du wissen?