gibt es kaffeepads die man selbst füllenkann

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es gibt sogenannte Dauerfilter für Senseo und Co. Teilweise raten Fachverkäufer aber davon ab, weil angeblich so viel Kaffeeöl durch den Filter tritt und somit dadurch die Kaffeemaschine verstopft wird. Angeblich wären die Filter zum selbst befüllen nicht fein genug. Garantie würde ausserdem verfallen. Ich weiß nicht, ob das nur eine Masche ist um die teuren Pads weiter zu verkaufen oder ob das so wirklich stimmt.

Habe ich noch nichts von gehört. Für die Lavazza BLUE gibt es bei Herrn ebay spezielle Edelstahlsiebe in der Form einer Kapsel. Da kommt dann loses Espressopulver rein und los gehts. Kann beliebig oft wiederverwendet werden. Ist aber auch nicht ganz billig (>25 Euro).

Hab die auch schon mal ausprobiert, da diese aber immer wieder ausgewaschen werden müssen, ist das eine ziemliche Sauerei.

0

ja, von Drittanbietern (also nicht unbedingt Senseo). Geh mal zu einem der größeren Elektronikhäusern mit dem Schwein in der Werbung. Dort haben die sowas.

Ja es gibt's . Ich habe es mir bei Elektromarkt mit Schwein in die Werbung gekauft. Wie schon Ikadauke geschrieben hat. In meine Senseo Kafemaschine Funktioniert es einwandfrei.Wie es ist mit anderen Kafeemachinen weis ich nicht. Es kostet ungefähr €5 Packung mit zwei Pads.

Gibt's z.B. auch bei Ebay: http://cgi.ebay.de/Fuer-Philips-Senseo-Kaffepads-nachfuellbar-passgenau_W0QQitemZ260168862358QQihZ016QQcategoryZ148532QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem

Wenn Du lange URLs abkürzen möchtest schaue Dir einmal http://tinyurl.com/ an.

0

Was möchtest Du wissen?