Gibt es jemanden, der englische Videos übersetzen kann und gleich- zeitig Ahnung vom Häkeln hat?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich kann es mal probieren, also:

5mm Haken und passendes (dickes) Garn in 2 Farben.

31 Luftm. anschlagen

R1  Halbe Stb. in jede Masche der Luftmaschenkette auf beiden Seiten (so dass es eine Runde wird)

R2-8 halbe Stb. in runden häkeln

R9 ganze Stb häkeln, dabei immer nur ins hintere Maschenglied einstechen.

R10 3 Luftm., 1 feste M. als vorderes Relief, 3 Luftm., 1 feste M. als hinteres Relief, immer abwechseln bis Rundenende.

R11-12  3 Luftm, 1 feste M. in die 3er Luftmaschenkette der Vorrunde. Farbwechsel.

R13 1 Rd ganze Stäbchen (wird nicht beschrieben aber ich nehme an in die festen Maschen der Vorrunde)

R14 3 Luftm, 1 feste M. (vorderes Relief), 3 Luftm. 1 feste M (hinteres Relief) abwechselnd bis Rundenende

R15 3 Luftm., 1 feste M. in 3er Luftmaschenkette der Vorrunde, Faden abschneiden, vernähen.

Jetzt wird in die vorderen Maschenglieder von Runde 9 gearbeitet. Körbchen zusammenfalten und von der Spitze aus 10 Maschen überspringen. In der 11. Masche neuen Faden ansetzen, 3 Luftmaschen häkeln und ganze Stäbchen arbeiten, bis noch 20 ungehäkelte M. übrig sind, keine Runde häkeln, Arbeit wenden.

3 Luftm., 1 feste M. als vorderes Relief, 3 Luftm., 1 feste M. als hinteres Relief in alle Stäbchen der Vorrunde/reihe

Jetzt kommt die Haube des Körbchens. Halbe Stb. in die 20 vorher nicht gearbeiteten Maschen häkeln (danach 3 Abnahmen pro Reihe, um die Haube zu formen)

ungefähr 7-8 Reihen halbe Stäbchen mit jeweils 3 Abnahmen häkeln (Abnahmme jeweils in der 2. Masche, Mitte und der vorletzen Masche)

für die Bordüre der Haube Picot arbeiten (hier: 3 Luftm., Kettm. in die gleiche Masche, Kettmaschen in die nächsten 3 Maschen, wieder 3 Luftm., Kettm. in die gleiche Masche, usw.

Für die Zugbänder 120 Luftmaschen anschlagen, Faden lang lassen, um die Blume anzunähen (für die hab ich keine Anleitung gesehen?). 2 Luftmaschenketten werden gebraucht.

Jede der Luftmaschenketten entgegengesetzt durch die Maschen der Runde 14 (vorletzte Runde des Körbchens) fädeln (also eine von der Haube aus, eine vom "Fussende")

Für die Schleifen an den Seiten 60 Luftmaschen anschlagen, diese Kette um 3 Finger wickeln und dann in der Mitte mit einem Faden fest abbinden und an die Seiten der Haube nähen, fertig.

Für die Blumen gibt es viele schöne Anleitungen auf deutsch bei Youtube, da würde ich mir dann einfach eine aussuchen, die mir gut gefällt.

Ich hoffe, das war einigermaßen verständlich.  Als zusätzliche Hilfe kann ich noch diese Seite empfehlen, da werden englische Begriffe übersetzt.

http://www.maschenzaehler.de/tipps-und-hilfen/englische-anleitungen-verstehen/uebersetzung-englischer-haekelbegriffe/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von diaka58
18.08.2016, 19:27

Hallo mesta 8580!

Zuerst einmal: Das ist die beste Antwort, die ich je erhalten habe. Noch nie hat sich jemand soviel Arbeit gemacht und sich bemüht,

sich in die Anleitung reinzudenken und dann auch noch so ausführlich und gut zu beschreiben/aufzuschreiben. Dafür danke ich

dir besonders. Vielleicht habe ich ein Problem mit dem vorderen und

hinteren Relief (R 10), aber soweit muss ich erstmal kommen. Jetzt freue ich mich auf das Wochenende, an dem ich dieses süsse

Bettchen  dank deiner Hilfe nacharbeiten kann.

1

Was möchtest Du wissen?