Gibt es irgendwo in der Welt anti-Prostitution Geld für Frauen, das heißt, Zahlungen, die die Frauen bekommen, um nicht zu Prostitution zu greifen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Sowas gibt es in vielen Ländern - unter anderem in Deutschland! Das nennt sich dann "Sozialhilfe".

Allerdings prostituieren sich die meisten Frauen - zumindest in Europa - nicht wegen Hunger und Armut, sondern den (im Vergleich zu anderen Verdienstmöglichkeiten ) guten Einkommenschancen.

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Pures Geld? Nein.
Aber es gibt Hilfsorganisationen, die Frauen/Mädchen aufnehmen und ihnen so ihren Lebensunterhalt finanzieren, damit sie weiter zur Schule gehen können oder einen Beruf erlernen können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wieso? Es gibt doch auch kein Geld dafür, wenn man nicht zum Angeln geht usw...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ähm. nein. frau kann hartz4 beantragen, um nicht völlig zu verhungern wie andere leute auch. spezielle antiprostitutionsboni gibt es nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?