Gibt es irgendwo eine Übersicht welche Behörde wofür zuständig ist?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wenn Du bereits Bafög oder BAB beantragt hast und da noch Bedarf hast, kannst Du Dich an einen Anwalt wenden.

Beim Amtsgericht kannst Du einen Schein für eine Erstberatung für ca. 10€ bekommen. Sollten Deine Eltern tatsächlich unterhaltspflichtig sein, bekommst Du auch Prozesskostenbeihilfe.

Behörden sind für Dich nicht mehr zuständig.

Der Unterhalt ist eine privatrechtliche Angelegenheit. Der Unterhalt ist somit von den Eltern einzufordern. Sie können sich beim Amtsgericht einen Beratungsschein holen und sich damit beim Anwalt beraten lassen.

Anspruch auf Unterhalt haben Sie, wenn sie sich noch in der Erstausbildung befinden, bedürftig sind und die Eltern leistungsfähgig sind.

Für deine Unterhaltsforderungen bist du allein zuständig, die nimmt dir keine Behörde ab.

Solltest du noch Schüler sein oder Student im Erststudium (bzw. in der ersten Ausbildung sein und dabei nur sehr wenig verdienen), hast du ggf. Anspruch auf Unterhalt von den Eltern - den du dann aber selbst von ihnen einfordern musst.

Du könntet auch einen Anwalt beauftragen- dessen Kosten müsstest du aber selbst tragen.

Es wäre schön, wenn du die Fragen erstmal beantwortest.

  1. Was machst du im Moment?
  2. Wovon lebst du?
  3. Lebst du noch zuhause

Deine Angaben sind einfach zu dürftig. 

Danke, hab schon die Antwort bekommen, die ich brauchte, dass keine Behörde mehr für mich zuständig ist. :) Aber im Moment bin ich krank geschrieben, habe kein Einkommen und lebe bei meiner Mutter.

0

du bekommst keinen Unterhalt?

Wenn er dir zusteht,bzw. die Voraussetzungen dazu gegeben sind,  kannst du ihn gerichtlich einklagen!

nimm dir einen Anwalt!

Ich möchte mich informieren, ob es Sinn macht ihn gerichtlich einzuklagen. Weißt du an welche Behörde ich mich da wenden kann?

0
@rafffi96

Ich möchte mich informieren, ob es Sinn macht ihn gerichtlich einzuklagen

Dazu müsste man erst einmal wissen, ob du überhaupt einen Anspruch hast.

0

Wenn er dir zusteht,bzw. die Voraussetzungen dazu gegeben sind

WENN. So ist es! Aber genau das geht leider aus der Frage nicht hervor. Da müsste man schon mehr wissen. Mal schauen, ob er/sie meine diesbezüglichen Nachfragen beantwortet.

0

Das ist eben schwierig

0
  1. Wohnst du noch bei den Eltern?
  2. Wenn nein, warum nicht?
  3. Was machst du zur Zeit? Ausbildung? Oder was sonst?

Wovon lebst du denn jetzt? Wohnst du noch zuhause?

Was möchtest Du wissen?