Gibt es irgendwo annehmbar (günstige) Damastmesser aus wilden Damast?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Richtig, in Ebay gibt es welche, sehr günstig... Qualität ist durchaus annehmbar.

Ich baue selbst Messer die Einzelstücke, teuer und hochwertig sind, aber für meinen Haushaltsgebrauch nutze ich die Billigen.

Reicht vollkommen aus.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bernd12
14.09.2016, 10:58

und wozu baust Du dann Messer? Die du nicht nutzt? 

Weil Du lieber mit billigen schneidest? Die ganz ausreichen?

0
Kommentar von Schrotthi
14.09.2016, 12:04

ah ok, die kann man sich ja mal ansehen, bei den Preisen ist ja nicht viel verloren.

0

Fast alle Damaszener-Küchenmesser sind aus Zierdamast. Es schneidet nur eine sehr harte Mittelklinge, der Damast sorgt nur für Stabilität und Schönheit. Ein anderer Stahl könnte genau das selbe leisten. CHROMA bringt jetzt eine neue Serie, Dorimu - japanisch für Traum. Das ist 100 % Damast ohne Mittelklinge. Man schneidet traditionell mit dem Damast. Preise - so habe ich gehört - ab 300 Euro. 

Hier fand ich Infos: https://www.facebook.com/groups/Deutsche.Chroma.Cnife/permalink/10153750562720718/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Schrotthi
14.09.2016, 12:02

Jap, das mit dem Zierdamast kenn ich, deswegen auch die frage nach einem "wilden Damast".

Ah ok, muss ich mir mal anschauen, Danke

0

Bei einem allzu günstigen Damastmesser sollte man generell vorsichtig sein. Für ein qualitativ hochwertiges Messer dieser Art muss man fast in jedem Messershop etwas tiefer in die Tasche greifen. 

Gute "normale" Küchenmesser bzw. Kochmesser bieten viele Händler an, aber beim Damastmesser wird das schon schwieriger. Der Messershop von www.welt-der-messer.ch hat auch ein günstigeres Messer aus Damaststahl im Angebot...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,
ich weiß jetzt nicht genau, aus welchen Stahl das Messer ist, aber wenn du ein wirklich scharfes suchst, empfehle ich dir das „Red Spirit“ von der Firma Dick. Die Marke ist meiner Meinung nach generell ziemlich gut, aber das Red Spirit ist echt der Hammer. Ich hab's mir bei schneidebrett-experte.de bestellt, da liegt es sogar in deiner Preisklasse. :-) 
LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hat es einen Grund, warum es unbedingt Damast sein muss? Ich habe die letzten Jahre ohne Damast geschnitten und vermisse es ehrlich gesagt auch gar nicht. :-D. Gibt gute Alternativen! Ich kann dir die Kochmesser von schneidebrett.experte.de empfehlen - sind günstig und echt verdammt scharf (pass auf :D)!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einen heißen Tipp bei solchen Gegenständen und Summen kann auch schnell ins Fettnäpfchen treten.

Wenn der Preis zu schön ist um wahr zu sein - Finger weg davon! Auch wenn es verlockend ist.

Solche Werkzeuge würde ich nur von seriösen Anbietern kaufen oder sehr guten Freunden / Bekannten.

Schau doch mal bei messer-unikat vorbeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?