Gibt es irgendwelche Fehler im folgenden Text?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Eigentlich wurde der Zahn aber gar nicht behandelt. Nur die alte Krone wurde durch eine neue Krone ersetzt. Der Zahn ist immer noch lebendig, die Nerven sind da, und er ist immer noch kälteempfindlich. Seit gestern ist er auch noch wärmeempfindlich. Ich fürchte, dieser Zahn bereitet mir bald Probleme [tut er das denn nicht schon??]. Über Weihnachten fliege ich wieder nach Bulgarien. Dort lasse ich den Zahn wieder beim Physiotherapeuten [???] untersuchen. [Wenn die Angaben deutlich niedriger sind - was meinst Du damit?], dann werde ich mich einer Wurzelbehandlung unterziehen. Falls sich aber bis dahin der Zahn entzündet, dann werde ich vorher nach Bulgarien fliegen müssen. Zum Glück gibt es täglich Flüge nach Sofia. Ich habe es schon mit meiner Zahnärztin in Sofia besprochen. Sie hat gemeint, in einem solchen Fall reichen zwei Besuche innerhalb einer Woche. Beim ersten Besuch werden die Nerven entfernt und die Wurzelkanäle mit Arzneimittel gefüllt. Das Arzneimittel lässt man dann ein paar Tage einwirken. Beim zweiten Besuch werden dann die Wurzelkanäle mit Füllmittel gefüllt und der Zahn wieder geschlossen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ähmmm...den Zahn beim Physiotherapeuten untersuchen lassen??? Ist das der Fehler? ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?