Gibt es irgendwann keine neuen Lieder mehr?

9 Antworten

Wenn Du gut aufgepasst hast, haben schon die Beatles bei Beethoven geklaut, und viele gute neue Stücke sind von den Beatles inspiriert - und wenn Du sehr aufpasst, findest Du viele altbekannte Tonfolgen... in den neuesten Hits.

Das ist ja das Problem. So richtig neu ist in der Musik nur noch das Wenigste. Man muss nicht mal so sehr aufpassen, um das zu erkennen.

0

Nein, das denke ich nicht. Es gibt auch nur eine endliche Anzahl an möglichen Schachzügen, dennoch hat jede Partie ihren eigenen Reiz.

Auch wenn die Noten nur begrenzt sind wird es immer wieder etwas neues geben. Neue Musikrichtungen und Instrumente sowie Themen die die Menschen interessieren sind einfach unerschöpflich.

Musikstück von (Quer-)Flöte in C auf Klarinette in B umschreiben

Da unser Dirigent versucht, uns spielerisch auf ein höheres Level zu bringen, hat er uns ein paar neue Stücke mitgebracht. In einem Stück, in dem verschiedene Lieder aus dem Film Harry Potter enthalten sind, hat eigentlich die (Quer-)Flöte Solo. Da unser Verein aber keine Querflöte hat, möchte unser Dirigent, dass das Solo von einer B-Klarinette gespielt wird (Halt ich zwar nicht für sehr sinnvoll, da wir auch eine eB-Klarinette haben - aber egal). Da er so wenig Zeit und kein Noten-Schreib-Programm zuhause hat, soll jetzt einer von uns das Lied umschreiben. Was müsste ich beim Umschreiben beachten? Reicht es, wenn ich die vorgegebenen Noten einen Ton runterschreib? Und wie ist es dann mit den Vorzeichen?

...zur Frage

Wie lange müsste man durchschnittlich Klavier lernen und z.B die Mondscheinsonate zu spielen?

Da ich seit längeren vor habe ein Instrument zu lernen aber in einer Wohnung lebe muss ich mich für ein Instrument entscheiden welches keinem so richtig stört also fange ich mit Klavier an und Probe zuhause am Keyboard. Da ich mein können jedoch irgendwann gerne zeigen würde, würde mich interessieren wie lange ich durchschnittlich lernen müsste um ein Stück wie Beethovens Mondscheinsonate spielen zu können.

...zur Frage

Stirbt man irgendwann durch Schlafentzug?

Wenn man bspw Tagsüber nach der Schule lernen muss, für die Arbeiten bis Abends und dann Nachts lernen muss, um den Stoff zu können und mitzukommen.

...zur Frage

Hintergrundmusik Serie

Von wem ist eigentlich die Hintergrundmusik bei "Meister Eder und sein Pumuckl"? Da gibt es doch verschiedene Lieder? Mit Gitarre,Flöte, und mit anderen Instrumenten. Bei Shazam findet es leider nichts. Und wie heißt das Lied beim großen Krach? Danke für Antworten LG

...zur Frage

Habe ich eine Chance Klavier zu studieren obwohl ich kaum Noten lesen kann?

Hallo Liebe Com,

ich hatte schonmal eine andere Frage zum Studieren gestellt. Ich spiele in letzter Zeit ernsthaft mit dem Gedanken Klavier zu studieren. Das Problem dabei ist allerdings nicht nur, dass ich in den meisten Fächern eher schlechte bis durchschnittliche Noten habe sondern auch nicht wirklich gut im Noten lesen bin. Ich kenne die Noten, kann sie benennen und zeigen wo sie liegen aber das "Umsetzen" fällt mir unglaublich schwer. Kurze und langsame Lieder kann ich noch recht gut spielen aber je länger und komplexer das Lied wird desto schlimmer wird es. Beim spielen kann ich sie einfach kaum mehr "entziffern". Deshalb spiele ich auch schon seit einigen Jahren fast nur noch nach Gehör und/oder lerne das Lied einfach auswendig. Das geht weil ich es schon seit über zehn Jahren so mache auch sehr gut aber ich glaube nicht, dass ich damit beim studieren sehr weit kommen würde. Im Gegensatz zum Noten lesen fällt mir diese Methode aber halt ziemlich leicht...

Das ganze ist auch bei anderen Instrumenten so. Ich spiele neben Klavier auch ein paar andere Instrumente allerdings klappt es dort genausowenig...

Steht mir das wirklich im so sehr im Weg oder ist das noch "tragbar"? Habt ihr vielleicht sogar ein paar Tipps für mich?

...zur Frage

Gitarre ohne Noten lernen

Hallo und frohes neues Jahr erst mal :) ... Also ich bin 14 und eigentlich total unmusikalisch :D ... Spiel kein Instrument und Noten lesen klappt auch nicht so ... Aber irgendwie möchte ich jetzt im neuen Jahr mit einem Instrument anfangen , jedoch ohne Noten .. Mich beeindruckt das , wenn jemand nach nur Gefühl spielen kann ... Es bietet sich mir glücklicherweise gerade die Möglichkeit günstig an eine Gitarre zu kommen , doch zuerst wollte ich fragen : Lohnt es sich , das ganz allein , ohne Noten & Lehrer zu versuchen ? KANN das überhaupt klappen? Gibt es sonst irgendwelche "Hilfsmittel" , die ihr mir empfehlen könnt? Danke im Voraus :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?