Gibt es irgendetwas was Russen in Deutschland identifiziert?

...komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Ich komme aus Russland und habe 13 jahre dort gelebt, ich weiß nicht ob es bei jedem so ist aber bei uns und den Russen die ich kenne (und das sind viele) gibt z.b. es keine chips, salzstangen, oder was es hier sonst noch so gibt aber dafür stehen bei uns Zuhause überall- ich glaube hier nennt man die Sonnenblumkerne rum, beim Grillen grillen wir nie Wurst sondern nur Fleisch, die Männer laufen draußen gerne mit jogginghose rum und tragen gerne goldkettchen um den Hals (natürlich für Männer, die Teile kennt man ja denk ich), die Frauen kleiden sich ein wenig "weiblicher" find ich, russen sprechen sehr sehr gerne untereinander Russisch,auch wenn sie nicht in Deutschland sin und auch deutsch reden könnten. Haben oft (so wie ich) akzent, den sie einfach nicht ganz loswerden;), sind trinkfest und manche können sehr schnell sauer werden, wenn man sie ukrainer nennt;) und sie haben find ich wahnsinnig viel humor, sind gerne gut gelaunt aber können auch schnell richtig sauer und dann auch ziemlich "skrupellos" werden und können schlecht Auto fahren:) Sie sind find ich sehr stolz (die männer aufjeden Fall).

Keine Chips? Ich mag gerne Pringels oder die Bären -

Keine Salzstangerl? Nichts geht über ein gutes Käsestangerl beim Heurigen :) ---

Grillen mag ich Fleisch aber Wurst auch -

In Jogginghose statt in schweren Hosen wie Jeans rumlaufen. Trifft aufjedenfall für mich zu +++

Goldketten schön und gut wenn ich das Geld für echtes Gold hätte gerne ^^ ++

Russisch kann ich schon ein bisschen aber versuche es besser zu lernen +

Ein Teil von der Familie meines Uropas kommt auch aus der heutigen Ukraine also habe ich nichts gegen die Ukraine --

Humor naja geht /

Gut gelaunt eigentlich nur noch selten (weil zuviel negatives schon vorgefallen ist in meinem Leben) außer im Urlaub /

das mit dem schnell sauer werden trifft auf mich aufjedenfall zu +++

skrupellos zum Teil +

schlecht Auto fahren trifft heutzutage leider auf meine Mutter (wo die russischen Vorfahren herkommen) zu. Sie streift gerne Dinge und andere Autos wie ich hier schon in einer Frage gestellt habe^^ ++

Stolz hm ich weiß nicht auf was ich stolz sein soll. Ich habe bis jetzt nichts richtiges erreicht wo man stolz sein kann /

0

Das ist ja schon mal gut:) Es ist ja normal, dass nicht alles auf jedem zutrifft. Gerade das mit dem essen ist ja ne sache wie man aufgewachsen ist:) Ich wette der name "Hexe baba jaga" sagt dir auch nichts, das sind halt dinge mkt denen viele in Russland aufwachen;)

1

Was ich von meiner ehemaligen Freundin kenne ist das sie immer gerne silber schmuck getragen hat.
Bei Männer würde mir vllt noch tattos einfallen, obwohl das mittlerweile eig jeder hat

Bei manchen vielleicht der Akzent, aber nicht bei allen.

Bisschen eine andere Mentalität>>>> andere Denkweise als die Deutschen.

Am Fleiß.

Manche nationalistisch eingestellt, laufen mit russischen T-Shirts, Fahnen rum usw. Das sind aber meistens die assozialen, die dazu noch in Joggingshosen rumlaufen

1

Am ADIDAS-Trainingsanzug erkennt man sie recht gut

Ich würde sagen, einen russischen Pass

Gibt doch auch sehr viele nicht-russen mit nem russischen Pass.

0

Ich würde sagen, eine russische Staatsangehörigkeit

0

Hier sind viele Anzeichen eines Russen im Video=

Von einem CS:GO Russen, aber keinem normalen Russen. Das ist schon ein Unterschied.

0

nein jeder russe spielt cs:go

1

Kann man generell nicht sagen. Am leichtesten am schlechten benehmen. Die wohlhabenden dann an der protzigen Art.

Wenn du einen Typen mit Fellmütze Adidas Jogginganzug dazu ne Kalash in der einen und Wodka in der andren Hand siehst kannst du dir sicher sein du hast einen gefunden

Vielleicht die Vergangenheit in einem gespaltenen Land?

Die wenigen Russen die ich kenne sind sehr trinkfest.Vodka und O-Saft getrennt trinken.o_O

Ich erkenne sie immer an ihrem Gesicht.

Also, die Form unterscheidet sich von den Deutschen.

0

Männertaschen bei Türken? Das ist neu für mich.In den USA wird dieser Trend als typisch europäisch angesehen.

Ich erkenne Russen an der unfreundlichen Tonlage.

Komme aus der ehemaligen Sowjetunion, zwar nicht Russland, aber immerhin.

Sei mal ehrlich: Sind hald diese Vorurteile, sowohl bei den Russen, als auch bei meinem Volk:

Wir sind: Mafiosis, haben ne AK 47, Vodka in der einen Hand, der geile Akzent, die geliebt adidas Jogginghose, die wir immer draußen immer tragen xD

Was möchtest Du wissen?