Gibt es irgendeine Eselsbrücke zum Unterscheiden von qu'est-ce qui und qu'est-ce que im Französischen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also ich wüsste jetzt auf Anhieb keine Eselsbrücke aber unsere Lehrerin hat uns das so erklärt:

Also Qu'est-ce que nimmt man wenn danach ein Subjekt kommt wie z.B. Qu'est-ce que tu pense de jouer au foot. Hier hat das que eine "Andockstelle"(=Subjekt)

Und Qu'est-ce qui nimmt man wenn nach dem qui kein Subjekt kommt wie z.B. Qu'est-ce qui te plait? Hier hat das qui keine "Andockstelle"

Also man hat ja den Satz nach dem Qu'est-ce que oder Qu'est-ce qui gegeben und man muss entscheiden welches der beiden man verwenden muss.Also man schaut ob das que eine "Andockstelle" hätte und wenn das der Fall ist nimmt man Qu'est-ce que.Wenn das jedoch nicht der Fall ist,nimmt man Qu'est-ce qui.

Ich hoffe ich konnte helfen!

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ob es eine Eselsbrücke für dich gibt, weiß ich nicht, aber ich kann dir die Verwendung erklären.

In beiden Fällen fragst du nach einer Sache. (Das sieht man an dem "que" vorne.)

Qu'est-ce que...?

Damit fragst du nach einer Sache, die direktes Objekt des Satzes ist.

Qu'est-ce que tu cherches? ("tu" ist das Subjekt; gefragt ist nach dem Objekt)

-------------------------

Qu'est-ce qui ....?

Hier fragst du nach einer Sache, die Subjekt des Satzes ist.

Qu'est-ce qui se passe? (Was passiert?)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am Einfachsten :

Wenn im Satzteil mit qu'est-ce... ein Subjekt vorkommt, dann:

qu'est-ce que

wenn nicht, dann:

qu'est-ce qui

Beispiele:

qu'est-ce que tu veux ? [tu ist Subjekt]

qu'est-ce que je peux faire ? [je ist Subjekt]

qu'est-ce que cette fille vient faire ici ? [cette fille ist Subjekt] 

Andernfalls qu'est-ce qui:

qu'est-ce qui cuit dans la casserole ?

qu'est-ce qui t'inquiète ?

qu'est-ce qui te ferait plaisir ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?