Gibt es internetsticks die man nicht monatlich bezahlen muss?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hier der ist prima.

https://prosieben-webshop.arvato-systems.de/shop-details-stick.php

Du lädst den Stick auf, wie eine Prepaid Karte. Und zwar von Vodafone Netz. Du kannst dann für 77 Cent eine Stunde lang surfen und maximal 5 GB herunter laden. Schafft man aber nicht, da man nicht immer den optimalsten Empfang hat. 5 Minuten bevor die Stunde rum ist, wird man gefragt, ob man eine weitere Stunde buchen möchte. Du kannst auch einen ganzen Monat buchen, kostet 20€ und kannst insgesamt maximal 2 GB herunter laden.
Ich habe nicht diesen Stick, sondern es hab von Pro 7 vor einigen Jahren ein Model mit DVB T Fernsehen und Surfstick in einem. Kostete damals 90€. Der wurde aber glaube ich abgeschafft und es gibt nur noch den  hier. Solltest du den kaufen, ist die Sim Karte bei Lieferung schon eingesteckt. Du hast keine monatlichen Gebühren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hatte mal von aldi einen. Dort habe ich eine sim karte von aldi rein machen können. War dann also wie jede andere pripaid karte auch. Wenn sie nicht aufgeladen war hatte ich auch kein Internet. Das wird es sicher auch noch von anderen Anbietern geben. Und je nach dem was der anbieter einem an internet zur Verfügung stellt werden die Volumen sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?