Gibt es Indigo-Kinder wirklich?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Es ist sehr interessant was manche Leute denken, haben sich kein bisschen damit befasst und meinen etwas dazu sagen zu können. Da kann man nur den Kopf schütteln... Hochsensiblität die man noch eher mit solchen Kindern assoziieren würde, ist ja was ganz anderes als ein Krankheitsbild. Ich hoffe das wissen die Leute hier.... 

Als Indigo-Kind sucht man ganz bewusst nach Antworten, auf das "Warum mache ich das?" Und wenn etwas keinen Sinn macht, warum sollte man es tun... Hat man sich den noch nie gefragt warum man etwas tut und das einzige was man sich selbst antworten konnte war: "Das macht man halt so." Das ist doch so falsch! Das merkt doch jedes Kind!

Ein Indigo-Kind ist die Gesellschaftskritik in Person. Das uns hilft Probleme in allen Lebensbereichen zu erkennen. Denkt doch mal über das nach was ihr tut, man kann diese Missstände in der Gesellschaft behandeln, wenn man sie erkennt. Doch das traurige ist, man behandelt nicht die Gesellschaft... man bricht den Willen und den wundervollen Geist der Kinder, mit Medikamenten und anderem, damit sie besser in die Gesellschaft passen und genauso krank werden.

Es ist gut, dass es Eltern gibt die ihre Kinder als wundervoll anerkennen und sagen: "Mein Schatz, du bist wunderbar und vollkommen so wie du bist, hör niemals auf zu hinterfragen, nur so kannst du das was du glaubst festigen und die Welt so sehen wie sie wirklich ist." 

-Ja, es gibt sie diese Indigo-Kinder.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gigama
02.06.2016, 11:25

Deine Meinung zu diesem Thema spricht mir aus der Seele. Ich bin selbst mit so einem wunderbaren Wesen beschenkt welches immer schon "anders als die anderen" war. Du beschreibst das sehr treffend ! Diese Kinder zeigen uns auf ,wo etwas nicht stimmt. Auch bei uns selbst und das ist eine riesige Herausforderung. Vielen Dank und liebe grüße

1

aus https://www.psiram.com/ge/index.php/Indigo-Kinder

Die Erfinder des Indigo-Kinder-Konzepts glauben, dass die angebliche Aura
jedes Menschen eine ihm eigene "Lebensfarbe" habe, und dass bestimmte
Kinder in der Lebensfarbe Indigoblau leuchteten. Diesen Kindern
schreiben sie aufgrund ihrer Aurafarbe eine besondere "spirituelle
Begabung" zu. Ab Ende der 1990er Jahre wurde das Phantasieprodukt der
Indigo-Kinder auch in der deutschen Esoterikszene, dem Esoterikmarkt und dem entsprechenden Esoterikbuchmarkt populär und wird manchmal als eine Variante der Lichtarbeit vermittelt.

weiter im Text:

Bei vielen Indigo-Kindern handelt es sich vermutlich um ADHS-Patienten,
die einer angemessenen medizinischen Behandlung entzogen werden. In der
Esoterikszene gibt es inzwischen darüber hinaus so genannte Kristallkinder, Lichtkinder, Black Eyed Kids und Regenbogenkinder mit analogen Konzepten.

So ganz platt: da werden Kinder mit schlechten Eigenschaften oder krankheitsbedingten Symptomen zu Eso-Wunderwesen hochstilisiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von einfachichseinn
29.05.2016, 20:35

Danke du hast meine Meinung noch etwas wissenschaftlich untermauert. dh!

0

Ich glaube das ist nur esoterischer Euphemismus.

Also Menschen, die anders sind, gab es und gibt es schon immer. Ob sie aber so besonders sind und sich darüber freuen sollten wage ich zu bezweifeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ach, das sind eigentlich nur Menschen, die eine bestimmte psychische Störung haben und die mit solch einem Etikett auch noch beweiräuchert werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ganz bestimmt gibt es die. Man erzählt viel darüber. Meine Heilpraktikerin hat mir mal von einem Fall erzählt, einem sogenanntem Indigokind, dessen Stimme schon so ganz klar geklungen hat und wohl auch keine Gesangsstunden mehr brauchen wird

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PatrickLassan
30.05.2016, 13:58

Meine Heilpraktikerin hat mir mal von einem Fall erzählt,

Heipraktiker glauben ja auch, dass man Krankheiten mit Zuckerkügelchen behandeln kann, die keinen nachweisbaren Wirkstoff enthalten.

2

Ja, wenn man sie anmalt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?