Gibt es in Wirklichkeit keine Liebe, weil mit der Liebe der Besitzanspruch einhergeht?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Liebe, so wie wir sie verstehen und leben ist tatsächlich eng verbunden mit besitzen wollen. MEIN MANN, MEIN Kind usw...
Wirkliche Liebe ist frei davon, denkt keine Sekunde an haben und festhalten wollen.
Selbstlos sagt man wohl dazu.

Keine leichte Übung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von glasstoepsel
30.06.2017, 08:57

Vielleicht nich eine gute Ergänzung zum Thema:
Liebe dich selbst und es ist egal, wen du heiratest – Der große Praxiskurs
-> Buch mit Übungs-CD von Eva-Maria Zurhorst, Wolfram Zurhorst, Arkana Verlag, 19,99 Euro

Wie wir durch Selbstliebe und innere Arbeit die Beziehung unserer Träume erschaffen. Viele Menschen ahnen gar nicht, wie viel mehr Liebe, Nähe und Beziehungsglück das Leben für sie bereithält. Deutschlands bekannteste Paarcoaches Eva-Maria und Wolfram Zurhorst zeigen, wie jeder dieses unerschöpfliche Potential entfalten kann – egal ob als Single oder in Partnerschaft lebend.

Der große Praxiskurs zeigt, wie wichtig es ist, für die Liebe, nach der wir uns sehnen, zuerst einmal von unserem Partner oder unserer Partnerin – oder dem Wunsch nach einem Partner, einer Partnerin – loszulassen und uns von alten Verletzungen und blockierenden Prägungen zu lösen.

Durch konsequente Praxis der Selbstliebe und Achtsamkeit sowie die Befreiung von Angst, Selbstzweifeln und schlechten Gewohnheiten werden sich Liebe und erfüllende Beziehungen unausweichlich einstellen. Anschaulich und mit vielen praktischen Übungen zeigen die Autoren, wie die Lehren aus Schritt für Schritt ins Leben gebracht werden können. Mit transformierendem Audio-Training. Für Singles und Paare.

Mehr unter: www.zurhorstundzurhorst.com | Veit Lindau im Gespräch mit Eva-Maria und Wolfram Zurhorst: https://www.youtube.com/watch?v=aCr3Bum5Gqg

0

???

angenommen deine Theorie stimmt so.

das eine schliesst das andere nicht aus?

du scheinst jung zu sein und hast wahre Liebe nie erfahren. man gibt vielleicht viel aber man kriegt dafür umso mehr wieder 

stimmt diese gleichung nicht dann ist es keine wahre liebe. fertig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Odakota
29.06.2017, 23:06

Wenn du wirklich jemanden liebst, dann gönnst du ihm auch alles, wonach er sich sehnt, es sei denn es wäre illegal. Gönnst du deiner Partnerin, wenn sie mit jemanden anders flirtet oder sich in jemanden anders verliebt? Wenn du sie wirklich liebst, dann gönnst du ihr das alles. Ansonsten mache ihr Theater

0

Liebe bedeutet das du willst, dass er oder sie glücklich ist. Das er oder sie bei dir sein soll, ist dein Verlangen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Odakota
29.06.2017, 22:55

Glücklich ist z. b. eine Zeitlang auch der Ehemann im Bordell. Aber welche Frau wünscht ihm dabei Glück?

0

Was meinst du mit Besitzanspruch? Lieben ist Geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Odakota
29.06.2017, 22:47

"Er/Sie gehört mir - mein Eigentum."

0
Kommentar von Nayes2020
29.06.2017, 22:50

wenn beide etwas geben, besitzt daduch der andere ja was^^

will dir nicht widersprechen aber ich finde die frage witzig und musste den raus hauen.

0

In kommerzieller hinsicht auf dissemmente konstution schon.
Jedoch als reine instinktliche arterhaltende maßnahme auch ohne diese.
Man kann also auch als reine pneumatische struktur in der naturwissenschaft folgendes festlegen, so dass auch diese durch wahrheit und erlangloses denken gesteuert wird...
Also wird es nicht ausschließlich funktioneln darauf abgestimmt.
Man könnte also genauso es als grundsätzlichkeit des menschlichen überlebenssinnes brauchbar machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du behaubtest jemanden zu lieben, aber du gibtst demjenigen keine Freiheiten dann geht es dir nicht um ihn, sondern darum dass du einen Freund/ Freundin hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Odakota
29.06.2017, 23:12

Meine Verflossene, die mich fortgejagt hat, liebe ich wirklich. Nicht, weil sie mich fortgejagt hat. In den Träumen erscheint sie mir immer wieder, und das ist der Beweis

0

Was möchtest Du wissen?