Gibt es in manchen Ländern noch Könige wie im Märchen?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Herrschaftsformen (wie z.B. Monarchie mit König und/oder Königin) lassen nicht unbedingt Rückschlüsse auf die Zeit zu. Königinnen und Könige gibt und gab es seit Jahrhunderten.

Entscheidender für eine zeitliche Eingrenzung, wann die Märchen spielen (sie "spielen" nur, da sie keine tatsächlichen Ereignisse schildern) ist die Ausstattung, die den handelnden Personen zur Verfügung stehen. Und da von Eisenbahnen, Dampfmaschinen, Fotoapparaten und dergleichen nicht die Rede ist, lässt sich folgern, dass die Märchen in einer vorindustriellen Zeit spielen. Welche Zeit das nun genau sein könnte, lässt sich kaum sagen.

Weitere Informationen siehe hier: http://www.maerchen-definition.de/maerchen.php (Merkmal Nummer 8)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Könige wie im Märchen gab es in der Geschichte der Menschheit wenige, sprich der wohlwollende, gnädige und volksnahe König. Das ist zum Großteil eine Verherrlichung im Märchen. Der große Umbruch von Monarchie zu Demokratie wurde durch die französische Revolution ausgelöst. Wie diese für die französischen Eliten endete ist wohl bekannt. Andere Monarchen überdauern bis heute, da sie rechtzeitig ihren Allerwertesten gerettet haben, indem sie Machtbeschneidungen in Kauf genommen haben (England, Belgien, Spanien, Dänemark, Schweden). Der einzige Herrscher der heute noch über ähnliche Befugnisse wie die früheren Monarchen verfügt, ist wohl der Papst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In den meisten europäischen ländern gibt es sogar noch Könige, aber nicht wie im Märchen. England hat zB eine Königin, sie hat auch ziemlich viel Macht. Spanien, Portugal usw.. haben alle noch Könige.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Diese Märchenzeit gab es leider nie - so etwas wie "gute Könige" findet man in der Geschichte so gut wie gar nicht (solche hätten auch nicht lange überlebt).

Die Zeitperiode, die du suchst, ist übrigens das Hochmittelalter und die frühe Renaissance.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Brüder Grimm lebten vor etwa 200 Jahren, die meisten Märchen sind älter.

Und ehrlicherweise sollte ich hinzufügen, die sind meistens nicht wirklich passiert, Märchen eben.... Warte nicht auf den Prinzen, und küss keine Frösche...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

schon was von der queen aus england gehört. ich glaub da war mal was ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar gibt es die.

Sieh z.B. Herrscher von Brunei, Saudi Arabien oder auch Thailand oder Großbritannien.

Und auch Leute wie Saddam oder Gaddafi pflegten einen ähnlichen Lebensstil.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es gibt noch 16 königreiche auf der welt. und märchen sind märchen... die gab es nie und wird es nie geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gab sie nie - es ist ein Märchen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du morgen wieder an den TV kommst, schau Nachrichten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NielsOhneH
30.01.2013, 02:42

darf ich nicht

0

Was möchtest Du wissen?