Gibt es in Libyen eigentlich noch Bürgerkrieg?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Jawoll, der Bürgerkrieg ist in Libyen noch im Gange, die Machtfrage noch völlig offen. Der Sturz Gaddafis durch gewisse NATO-Staaten hat nur Chaos und Unheil angerichtet. Daher kann sich nur Frau Clinton übermäig freuen, dass der einstige Machthaber qualvoll verstarb, diese schäbige Figur, die sie ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Außenminister von Libyen hat gerade erklärt, es wird keine Einmischung von außen mehr erwünscht. Er ist der Meinung das es nur noch politische Querelen gibt, die sie selber in den Griff bekommen.

Somit müsste es eine relative Ruhe im Lande geben, da kann man nur Glück wünschen, dass es so bleibt.

Übrigens nimmt Libyen keine Flüchtlinge mehr zurück, die über das Mittelmeer Europa ansteuerten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Oh ja,

der Bürgerkrieg ist auch aktuell unverändert im Gange - es ändert sich zwar  stündlich, täglich oder von Minute zu Minute etwas - so wie es der verlogenen Weltpolitik und vielen undurchschaubaren Interessen beliebt. JEDER GEGEN JEDEN - JEDER MIT JEDEM - mal so oder auch andersherum.

Es gibt sehr sehr viele Faktoren, die hier zusammenspielen - viele Interessen die hier durchgesetzt oder umgesetzt werden sollen - ebenso gibt es viele "Unternehmungen" um die Interessen von Gegenspieler auszuhebeln - kurz Verlogenheiten vom Feinsten - und das auf allen Seiten - OHNE AUSNAHME.

Ganz weit vorweg die Amis, die mal wieder ihre eigenen Interessen und Handeln mit dem selbstverliehenen Status der Weltpolizei rechtfertigen. Der nächste Spielplatz ist auch schon auserkoren und hinter verschlossenen Türen einvernehmlich großteils abgesegnet.

Würden sich alle kriegslustigen Problementwickler mal raushalten, wäre der Spuk im nahen Osten wesentlich besser zu handhaben. Solange keiner dem Wolf den Schafspelz runter reißt, wird es munter weiter gehen.

Aber der internationale Waffenhandel blüht, vor allem der staatlich gewollte - die Strippenzieher verdienen sich eine goldene Nase - die Lager alter Munitionsbestände werden billigst modernisiert - also alles im profitablem grünen Bereich - global(versaut) betrachtet jedenfalls.

Alles andere läuft eben unter übliche hinnehmbare Kollateralschäden oder so ähnlich. Über Medienschelte braucht sich auch keiner mehr Sorgen machen, also take it easy - alles wird gut - wir schaffen das schon.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich. Es gibt nur Brügerkrieg in Libyen seitdem die Amerikaner auch da ihre langen Finger drinhaben mussten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die IS ist aktuell sehr stark in Lybien present.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?