Gibt es in Kuba Maniokpflanzen?

1 Antwort

Es gibt in Kuba Manjok Pflanzen so wie überall auf dem Äquatorgürtel. Die werden aber auch unterschiedlich bezeichnet. Tapjoka Manjok Kasava das sind in Feuchtgebieten bei hohen Temperaturen gedeihende Wurzelgemüse keine Bäume sondern niedrige Pflanzen bis zu 1,5 Meter hoch deren Wurzeln gekocht werden und so ähnlich wie Kartoffeln schmecken. Chips aus Tapioka schmecken besser als Kartoffelchips. Aber den Transport nach Deutschland schlage Dir mal schnell aus dem Kopf weil der Import von lebendem nicht erlaubt ist. Egal ob Pflanzen oder Tiere Du wirst nichts mit nach Hause nehmen können.Ich habe hier in Fiji das Glück diese Pflanzen sogar im eigenen Garten anpflanzen zu können. Hier wächst ja auch alles so schnell das man zusehen kann. Gruß Eoslorbass

Was möchtest Du wissen?