Gibt es in Kreta viele herrenlose Katzen und Hunde?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ja richtig viele. Die Katzen scheinen aber schon in der nächsten Generation zu sein. Die haben sich an das wilde Leben bereits angepasst.

Bei den Hunden hatten wir dagegen den Eindruck, dass sie erst frisch ausgesetzt waren. Zum Teil hatten sie sogar noch irgendwelche Schleifen um, die aber schon sehr stark verdreckt waren.

Bei unserer letzte Tour über Kreta wäre uns ein großer Hund sogar fast ins Auto gelaufen, weil er wahrscheinlich dachte wir sind sein Herrchen. 

Also wirklich nicht schön was da läuft. Ich habe aber gehört, dass man sich einen Pass organisieren kann um eines der Tiere mit nach Deutschland zu nehmen. Aber wie das funktioniert, keine Ahnung.

das funktioniert über Tierschutzvereine...

2

du musst einfach da Fragen ob Flugpaten für Kreta gesucht werden und wenn wird alles vorbereitet und du musst nichts machen.. der Transport mit einer Person ist wohl günstiger als das Tier allein zu fliegen.

1

Ich war vor 3 Wochen auf Kreta und habe dort sehr viele Katzen gesehen, die keine Besitzer haben dürften. 

Katzen sitzen dort meist in und um den Mülltonnen rum, Hunde gibt es auch viele, habe aber mehr Katzen gesehen.

Wenn du nach: Tierschutz Kreta googlest, findest du jede Menge Infos dazu.

Ein Tier von der Straße kannst du nur mitnehmen wenn du längere Zeit auf Kreta bleibst weil der Impfschutz (internationaler Impfpass) 4 Wochen alt sein muss.

Was möchtest Du wissen?