Gibt es in jedem Bundesland ganz kleine Dörfer(etwa 300 Einwohner)?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

aber sicher, es gibt sogar Orte mit noch weniger

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich, es gibt in jedem Bundesland kleine Dörfer. In Berlin würde ich aber auf nein tippen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Warnervorgefahr 14.01.2016, 04:13

In NRW gibt es keine wirklich kleinen Orte. Nur Stadt,Stadt, Stadt  und nochmal Stadt. Grau, Grau, Grau und nochmal Grau. Die armen Leute da, aber selber Schuld

0

Ganz kleine Dörfer mit 300 Einwohnern? Dein Ernst? Alles über 250 Einwohner kann man doch nicht mehr als Dorf bezeichnen. Und du behauptest allen ernstes ein Ort mit 300 Einwohner wäre ein ganz kleines Dorf. Ein Dorf wäre zwischen 150-250 Leute maximal. Ein kleines Dorf wären 40-60 Einwohner. Ein ganz kleines Dorf wären 20-30 Einwohner.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Startrails 14.01.2016, 04:19

Klar, ein Dorf darf sich ab ca. 2.000 Einwohner als Stadt bezeichnen. Somit kann der TE ruhig nach DÖRFERN mit 300 Einwohnern fragen.

0
Warnervorgefahr 14.01.2016, 04:21
@Startrails

Wenn man auf die offizielle Definition pocht. Aber wenn man auf sein Herz oder seinen Magen hört dann weiß man doch wie klein Dörfer sein sollten. Außerdem gibt es noch zwischen einer Stadt und einem Dorf. Eine kleine Gemeinde wie man auf gut Deutsch so schön sagt

0

Was möchtest Du wissen?