Gibt es in islamischen Ländern Discos?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das kommt vermutlich auf das Land und auch auf die Größe der Stadt an. In etwas freieren Ländern, wie Marokko, in Marrakesch etwa, gibt es Discos.

In anderen Ländern beschränken sie sich wohl eher auf Hotels, in denen hauptsächlich Touristen verkehren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In vielen islamischen Ländern ist die Scharia ja teilweise oder überwiegend Grundlage der Gesetze. Da dürfte es wohl keine Discos geben:

- weil nach islamischer Lehre weltliche Musik Sünde ist, 
- weil Frauen nie ohne Begleitung durch ein männliches Familienmitglied ausgehen dürfen,
- weil jede Annäherung von Mann und Frau vor der Ehe verboten ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum sollte es die nicht geben?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Khorramabadi 11.10.2017, 20:36

Weil es im Islam verboten ist in die Disco zu gehen

0
blackhaya 11.10.2017, 20:49
@Khorramabadi

Fahr einfach mal an den Strand von Antalya. Im jeden Hotel ist da auch eine Disco drin.

2
LancelotIV 11.10.2017, 21:01
@blackhaya

blackhaya: Zur Zeit sind die Iraner in die Türkei gereist um Party zu machen.

1

Leider mittlerweile ja. Geld macht eben die Menschen kaputt und Satan schläft nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Khorramabadi 11.10.2017, 20:49

Bist du eine deutsche Frau, die zum Islam konvertiert ist?

Wie ist es passiert, dass du zum Islam konvertiert bist?

3
LancelotIV 11.10.2017, 20:59
@Khorramabadi

Khorramabadi: Sie ist seit 7 Jahren mit einem Marokkaner verheiratet und vor 7Jahren zum Islam konvertiert.

4
willgott 12.10.2017, 00:55
@LancelotIV

Gut hier Näheres über UmmSalima zu erfahren.

UmmSalima hatte mir geantwortet:

"Ich bin eine logische Person, für mich steht fest: wenn 80% des Korans zu 100% richtig sind, dann müssen auch die anderen 20% zu 100% korrekt sein! (die 20%, die nicht bewiesen werden können behandeln alles über Hölle, Paradies und Gott) "

Der Koran ist völlig frei von Fehlern, da es 100% das Wort Gottes ist."

Da ich Anhänger einer alleinseeligmachenden Religion gern aus ihrem geistigen Gefängnis befreien würde. habe ich Ihr als Anstoß folgende Frage gestellt:

Ist es denn wahr, dass sich der Gott des Propheten Mohammed an Menschenopfern ergötzt und das Wort Islam die Hingabe an diesen Willen bedeutet, oder ist es unwahr?

Ist es wahr, dass die ewig gültigen Wahrheiten des Islam nach Bedarf durch Abrogation der Vergessentheit überlassen werden, um sich den Zeitläufen anzupassen. Waren das dann Wahrheiten oder Unwahrheiten?

Leider hat Sie bis jetzt nicht geantwortet. das ist auch laut Porfil ihr Konzept : "Dazu gibt es zu oft zu dumme Kommentare, die keiner Antwort mehr bedürfen und die zu ignorieren, erspart viele kaputte Nerven." ... welche Ihr die Erkenntnis ihrer "Irrtümer" bereiten würden.

2
LancelotIV 11.10.2017, 22:03

"Leider mittlerweile ja", leider mittlerweile nein.

Im Iran, in Afghanistan etc. gab es Discos, öffentlich buntes Nachtleben, bevor sich die Muftis und Taliban an die Macht gesetzt haben.

"Der Satan schläft nicht", stimmt, die Religionsführer sind die Ausgeburt des Teufels !

2
Zicke52 12.10.2017, 09:14

@UmmSalima: "Leider"

Ja, das finde ich auch. Discos, Musik, Tanz.... wer braucht denn sowas?

Wo es doch so viel schönere Volksbelustigen gibt, wie öffentliche Auspeitschungen, Amputationen, Steinigungen, Köpfungen.... Das müsste zur Zerstreuung doch reichen. Und erhebt dazu noch die Seele.

3

Was möchtest Du wissen?