Gibt es in Indien Krankenhäuser mit europäischem Standard?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Achte darauf das die Klinik von Fortis Healthcare India ist. Dann bist du auf der sicheren Seite. Die Kliniken die ich kenne sind in Neu Delhi und Mumbai.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Anger 04.10.2017, 15:21

Schon mal vielen Dank, ich schaue mich diesbezüglich mal um..

Wie ist dort die Versorgung als einzelner (insbesondere Essen), da ich mal gesagt bekam, dass in Indien die Versorgung eigtl. über die Familie getätigt wird.

0
AlbinoFuchs 04.10.2017, 15:25
@Anger

Das betrifft nicht die Fortis Healthcare 

Es sind halt private Kliniken. Du musst dafür zahlen. 

1
Anger 04.10.2017, 16:33
@AlbinoFuchs

Vielen Dank, es hat mir etwas geholfen. Weißt du ob so etwas im Regelfall von der hiesigen Krankenkasse ganz oder teilweise übernommen wird?

0
Anger 07.10.2017, 13:12
@AlbinoFuchs

Danke "AlbinoFuchs/(Igel)" für die Antworten! Letzteres hätte ich so oder so gemacht. Es ging mir um grundsätzliche Erfahrungen. Ich finde es aber gut, dass du mir die Krankenhauskette  "Fortis Healthcare India" schon mal als zuverlässigen Anlaufpunkt genannt hast.

0

Mehr als das, es gibt sog. 5* Hospitals für den Jetset oder jene die es sich leisten können. Ein sog. Gesundsheits-Tourismus. Es gibt spez. Klinken die z.b. Herzoperationen am Fließband durchführen. Für alle die Geld sparen wollen, wie Amerikaner, Briten etc. Also eine 2-wöchige Reise inkl. Herz-Op.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?