Gibt es in Gefängnissen auch einen Fluchtplan beim Feueralarm?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Was bei einem Feuer zu tun ist wird natürlich über entsprechende Einsatzpläne geregelt. Hier gilt natürlich daß die Rettung von Menschen letztlich Vorrang vor der Sicherheit hat.

Nun sind direkte Großbrände bei denen fast die ganze Anstalt betroffen kaum möglich. Sowas kann nur passieren wenn das gesamte Areal über einen längeren Zeitraum nicht überwacht wird. In einer JVA ist das nicht der Fall.

Sollte es doch mal zu einem größeren Feuer kommen, so wird der betroffene Haftbereich komplett geräumt. Die vorübergehende Unterbringung der Insassen erfolgt dann in anderen größeren Räumlichkeiten (Sporthalle, Arbeitsgebäude etc.). Letztlich gibt es auch Pläne der Unterbringung außerhalb der Anstalt. Auch hier können es Turnhallen oder sonstige geeignete Räumlichkeiten sein.

Immer sind solche Pläne in Verbindung mit der Feuerwehr und, wenn notwendig, mit der Polizei aufgestellt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt in jedem Öffentlichen Gebäuden einen sogenannte Fluchtplan bei Feuer, also auch im Gefängnis. Nur wenn Gefangene flüchten wollen, so einen Plan gibt es natürlich nicht .:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt sogenannte Brandschutz Pläne. Im Normalfall werden die vom feuer betroffenen Insassen in eine andere Abteilung bzw Trakt evakuiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar, das ist Pflicht, in jedem öffentlichen Gebäude.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?