Gibt es in einer psychiatrie Sicherheitsdienst?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Einen Sicherheitsdienst gibt es meines Wissens nirgens in der Psychiatrie, wohl aber in der Forensik, dort ist der Sicherheitsdienst gewöhnlich am Einlass, bei der Patientenbegleitung, der Geländeüberwachung und kann in Notfällen auch auf die Station gerufen werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also so 'richtige' Sicherheitsleute gibt es da nciht. Es müssen immer genug Betreuer auf Station sein, die in einer Krisensituation eingreifen koennen. .. Evtl. werden in solchen Momenten auch noch HIlfe von anderen Strátionen erwartet. .. Doch alles was außerhalb der KLinik passiert, also damit mein ich, z.B. wenn du aus der Psychiatrie abhauen solltest, wird die Polizei informiert. Da die Betroffenen als unzurechnungsfähig zählen, wird auch sofot eine Suchtrupp losgeschickt. .. Und meisten wird man auch relativ schnell gefunden, da auch Taxis, usw. informiert werden.. ;)

Also es gibt in 'normalen' Psychiatrien nciht solche Sicherheitsleute, die da den ganzen Tag rumstehen und alles genau Beobachten. Aber auf den meisten Intensivstationen oder auch Geschlossene Abteiklung sind mit Kameras ausgestattet..

Ich hoffe, ich konnte dir deine Frage beantworten. .. Lg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein einen Sicherheitsdienst gibt es nicht. In der Klinik wo ich war gab es jedoch einen Mann vom SVU der dort jeden Abend die Türen kontrolliert hat. Jedoch arbeiten Psychiatrien eng mit der Polizei zusammen. Als ich mich da mal in einem Intensivzimmer eingeschlosen hatte und randaliert habe, kam binnen weniger Minuten die Kripo und hat die Türe aufgebrochen. Vor allem wenn es jemand schafft aus der Psychiatrie abzuhauen wird sofort die Polizei eingeschaltet, die dann den Patienten sucht und wieder zurück bringt. Sonst gibt es nur ein Notfallteam das sich glaube ich aus mehreren Stationen zusammensetzt. Dies wird zum Beispiel bei einer Zwangsfixierung gerufen. LG Deprilein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In den mir bekannten Psychiatrien nicht, allerdings eine oft sehr enge Zusammenarbeit mit der Polizei und anderen Behörden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

An der Pforte gibt es Wärter. Ansonsten gibt es Alarmsyteme die in Krisensituationen das Personal zusammentrommeln. In der Forensik sieht das natürlich ganz anders aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, dennoch eher in der Forensik.

Die Forensik ist eine "Psychiatrie" wo Menschen untergebracht werden, die wegen verschiedener Straftaten (die durch ihre psychischen Krankheiten begangen wurden) nicht in ein normales Gefängnis gehören.

Die Sicherheitsstandards an den forensischen Kliniken sind hoch:

Es gibt zum Beispiel 5,50 m hohe, technisch überwachte Außensicherungen wie Mauern oder Zäune.

Auf das Gelände kommt man nur durch eine besonders gesicherte Pforte.

Die Klinik - aber besonders auch das Außengelände - wird mit Videokameras überwacht.

In der Forensik selber gibt es überall Sicherheitsschleusen, d.h. erst wenn die eine Tür ordnungsgemäß verschlossen ist, lässt sich die nächste öffnen.

Zur Sicherheit der Mitarbeiter gibt es außerdem eine Personennotsignalanlage.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein eigentlich nicht! Da laufen immer Betreuer rum. Bei Notfällen wird das ganze Team zusammengetrommelt! Eine Freundin von mir war mal in einer und die hat erzählt, dass die Flure überwacht waren!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hängt vonner Klinik ab, das sind dann Schlägertypen die dich auch verhauen wenne abhaust weil du keinen Zwang auf dir ergehen lassen willst. So aka Discosecuritys usw...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Cipralexa
30.10.2012, 00:01

was ist das denn für ein schwachsinn? -.-

0

Natürlich nicht die verrückten können kommen und gehen wann sie wollen!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da wo ich war gab es keinen ! Je nach Station kriegt man schon seine mittelchen , das man nichts mehr machen kann !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?