Gibt es in Deutschland/Österreich eine Manga-Bibliothek?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Eine reine Manga-Bibliothek gibt es nicht. Viele Bibliotheken und Büchereien haben aber mittlerweile auch eine gute Auswahl an Manga.

In Düsseldorf gibt es aber seit 2014 ein Manga-Café. In dem kann man ab 5€ pro Stunde (mit jeder Stunde wird es etwas billiger so kosten 2h 9€), die zur Verfügung gestellten Manga lesen. Dabei sind Getränke inklusive. Einige Speisen und Snacks gibt es auch zu kaufen. http://mangahof.de/

Düsseldorf ist zudem auch Deutschlands japanisches Zentrum. Rund um die Immermannstraße gibt es viele japanische Unternehmen, Supermärkte, Restaurants, Buchhandlungen, Bäckereien usw. In und Außerhalb des Stadtzentrums gibt es japanische Kindergärten und eine japanische Schule. Es gibt einen japanischen Tempel und Garten. Jedes Jahr findet Ende Mai / Anfang Juni der Japan-Tag statt, eine kulturelle Veranstaltung der Stadt Düsseldorf in Zusammenarbeit mit den dort lebenden Japanern, die mehr als eine halbe Million Besucher anzieht und mit einem großen japanischen Feuerwerk abschließt.

In Deutschland verteilt gibt es dann noch so einige Manga, Anime und Cosplay Läden wie Rune (Solingen), MyCostumes (Frankfurt) oder den J-Store (Berlin, Hamburg).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DBKai
05.02.2016, 09:49

Du kennst dich gut aus. Danke dir.

0

Also in Berlin gibt es haufenweise Mangaläden. Hier bieten auch die normalen Bibliotheken Mangas an, bei dir nicht?

Meistens sind die reinen Manga-Läden aber ziemlich klein. Ein Laden wäre zB J-Store (haben auch einen Onlineshop)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DBKai
05.02.2016, 08:04

In Salzburg gibt es auch eine Manga-Abteilung - die Auswahl könnte größer sein....

0

Gandalph (ist aber keine biblio sondern nur n manga und nerd laden) ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DBKai
05.02.2016, 08:03

Wo ist denn der?

0

Was möchtest Du wissen?