Gibt es in deutschen Wäldern giftige Tiere?

12 Antworten

Das Tier dessen Gift für den Menschen am gefährlichsten ist ist in Deutschland, oh höre und staune, die Raupe eines kleinen unscheinbaren Nachtfalters, und zwar die des Eichen-Prozessionsspinners lat. Thaumetopoea processionea. Vor einigen Jahren kam es zu einem Massenauftritt in Berlin, da mußte sogar die Feuerwehr mit Schutzanzügen und Spezialsaugern  anrücken um diese Tiere zu beseitigen und dennoch waren die Krankenhäuser überfüllt. Von diesen Tieren sollte man sich so gut wie möglich fernhalten !!!

Am schlimmsten ist der Eichenprozessionsspinner. Daneben gibt es zahlreiche giftige Insekten und z.B. die Kreuzotter.

Gibt ne Menge giftiger Tiere hier. Die meisten davon sind für den Menschen aber nicht gefährlich da die Giftmenge zu gering ist oder zu schwach außer, wenn man allergisch auf bestimmtes Gift reagiert dann könnte man schon durch einen einzigen Wespenstich in wenigen Stunden sterben. Das giftigste Tier ist wie hier schon geschrieben wurde die Kreuzotter. In den letzten zehn Jahren ist jedoch nicht ein Todesfall bekannt geworden.

Was möchtest Du wissen?