Gibt es in der Physik dafür einen Namen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hier handelt es sich nicht um Physik, sondern um eine philosophische (erkenntnistheoretische) Haltung.

Holismus, auch Ganzheitslehre, ist die Vorstellung, dass natürliche (gesellschaftliche, wirtschaftliche, physikalische, chemische, biologische, geistige, linguistische, usw.) Systeme und ihre Eigenschaften als Ganzes und nicht als Zusammensetzung ihrer Teile zu betrachten sind.

Ein Physiker, der die holistische Denkweise anwandte, war David Bohm.

Hmmm... meinst Du vielleicht den Holismus?

Was möchtest Du wissen?