Gibt es in der Kommunalpolitik auch einen Minister für Finanzen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nein, auf kommunaler Ebene gibt es überhaupt keine Minister!

Das wäre ja noch schöner, wenn wir neben Bundesministern, Landesministern, auch noch Dorf- oder Stadtminister hätten. - Man denke nur an die Pensionen all dieser Minister.

Natürlich gibt es auch auf kommunaler Ebene Ressortleiter. - Nur nennt man den für Finanzen zuständigen Leiter im allgemeinen "Kämmerer", dem auch noch der Bürgermeister und der Gemeinderat ins Zeug redet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf kommunaler Ebene gibt es überhaupt keine Minister.

Den auf Gemeindeebene für Finanzen zuständige Ressortleiter nennt man normalerweise Kämmerer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

auf städtischer Ebene ja, nennt sich Kämmerer oder auch Finanzreferent.

auf dörflicher Ebene macht das hingegen ein Beamter der als Geschäftsführer der Gemeinde auftritt.

Natürlich muss die Finanzen auch der gewählte Bürgermeister und der Gemeinderat verantworten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Minister gibt es in Deutschland nur auf Bundes- und Landesebene. Auf kommunaler Ebene müssen sie sich anders nennen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?