Gibt es in den Niederlande jetzt eigentlich Studiengebühren oder nicht?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Für ein Studium in den Niederlanden müssen, wie in den meisten Bundesländern in Deutschland auch, Studiengebühren (Wettelijk collegegeld) bezahlt werden. Im Studienjahr 2011-2012 sind dies 1.713 Euro.

Die meisten niederländischen Hochschulen bieten ihren Studenten an, zwischen zwei Zahlungsarten zu wählen. Zum einen ist dies eine einmalige Zahlung und zum anderen eine Zahlung in zehn Raten, damit du zu Beginn des Studienjahres nicht alles auf einmal bezahlen musst. Es werden dann monatlich in zehn Raten etwa 170 Euro von deinem Konto abgebucht.

Hallo,

ich war 4 Jahre lang (bis 2010) an der Fachhochschule in Enschede (Saxion). Auch wir mussten ("Collegegeld") Studiengebüren bezahlen. Für das Jahr 2010/2011 sind das 1.412 Euro.

MFG Nadja Elferink

Was möchtest Du wissen?