Gibt es in den nächsten 5 Jahren wirklich niemanden mehr Smartphones nutzt? (z.B iPhones)?

7 Antworten

Sie werden garantiert noch genutzt. Es gibt ja auch jetzt noch Menschen die kein Smartphone nutzen sondern z.B. alte Handys mit denen man nur telefonieren und SMS schreiben kann. Dem entsprechend wird es auch Leute geben die in der Zukunft Smartphones nutzen.

Wahrscheinlich geht es in der Aussage aber darum, dass sich die Technik in der Zukunft weiterentwickelt und die Smartphones im Großteil der Bevölkerung von neuer Technologie abgelöst werden, ähnlich wie Smartphones und Tablets normale Handys und PDAs abgelöst haben.

Genau das selbe wollte ich auch schreiben👍🏽

1

Vielleicht ist die BMI (Brain Machine Interface) Technik bis dahin ausgereift, so dass diese die Smartphones ersetzt.

0
@ChrisCat1

Die würde aber der Großteil sich bestimmt nicht ins Hirn pflanzen wollen, ich denke eher das selbst in 100jahren die Smartphones Alltag sind.

0
@Dread749

Zum einen wird auch in die Richtung geforscht, dass man sich dafür nichts ins Hirn pflanzen muss, zum anderen kann es natürlich auch andere Technologie sein welche die Smartphones ablöst.

Es könnte ja auch eine Weiterentwicklung der Smartphones sei, welche dann aber einen anderen Namen trägt.
Die Computer der 1970er Jahre haben sich ja auch weiterentwickelt und sind heute so klein, dass man sie als Smartphone in der Tasche mit sich trägt.

Man kann eben nicht in die Zukunft gucken sondern nur spekulieren was sein könnte.
Als Chef von Samsung weiß er aber, an welchen Technologieehen sein Unternehmen gerade forscht und welche das Potenzial haben die Smartphones möglicherweise zu ersetzen.

1

Vielleicht heißen die Dinger dann anders, aber einen kleinen Computer mit Bildschirm wird jeder in der Tasche haben, auch in 5 Jahren. Aktuelle Smartphones sind mehr Smart als Phone, bzw mehr Kamera als Phone. Es telefonieren ja kaum noch Leute privat über das Handynetz, sondern über das Internet.

Ich glaube die Aussage vom Samsung Chef richtet sich eher danach.

LG Knom

Es geht dabei um den Smartphonemarkt und dieser ist tatsächlich seit einigen Jahren gesättigt, d.h. er stangniert, seit zwei drei Jahren schrumpft er sogar (zumindest im Premium-Bereich). Um die Verkäufe aufrechtzuerhalten müssen also entweder neue Märkte her oder neue Konzepte, um diese Konzepte wird es im Kontext seiner Aussage gehen.

Woher will DER wissen, was in 5 Jahren ist?! In 5 Jahren kann noch viel passieren und selbst wenn er in die Zukunft schauen kann, gibt es viele Zeitachsen auf denen alles mögliche passiert.

Vielleicht sind wir in 5 Jahren alle Smartphones oder werden ab einem bestimmten Alter zu Soilent Green verarbeitet. :D

Gibt es in den nächsten 5 Jahren wirklich niemanden mehr Smartphones nutzt? 

naja,

da jedes Jahr aufs neue die Menschheit ausstirbt, so wie auch dieses Jahr, ist das schon möglich das in 5 Jahren keiner mehr Smartphones nutzt.

Woher ich das weiß:Recherche

Kann nicht sein Smartphones sind bestimmt auch noch in 100 Jahren Alltag

0
@Dread749

Auch wenn die Menschheit ausgestorben ist?? 🙈

nagut vieleicht haben sich ja die Tiere in 100 Jahren soweit entwickelt das die dann Handys nutzen. 🤔

0

Was möchtest Du wissen?