Gibt es in Bayern das so genannte "Fensterln" wirklich?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich denke, früher war es eher ein "Ich muss es tun, um die Eltern (oder/und Großeltern) zu umgehen." Heute eher "Ich teue es, weil es was besonders Romantisches ist."

Aber ganz sicher bin ich mir da nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, heute gibt es das nicht mehr. Früher, als die Sitten noch streng waren, war das Fensterln auf dem Land üblich, um die Eltern auszutricksen. Aber heute findet jeder Verliebte andere Wege, mit dem anderen Geschlecht zusammen zu kommen.

Nur im Bauerntheater wird immer noch das Fensterln gespielt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf dem Land bestimmt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, gibt es. Und wird es hoffentlich auch immer geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?