Gibt es in autos wirklich so drähte die den motor ohne Schlüssel starten können?

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Das Auto wird gestartet, wenn durch den Zündschlüssel zwei Kontakte geschlossen werden.

Wenn man nun die beiden Drähte nimmt, die zu den Kontakten führen und sie gegeneinander hält, ist es das selbe, wie mit dem Zündschlüssel. 

Da das bei den Autos ohne Elektronik, so bis etwa 1980er Jahre, sehr einfach war, wurden Maßnahmen dagegen ergriffen. Zum einen gibts die Wegfahrsperre und zum anderen kommt man nicht mehr so einfach an die Drähte ran.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es sich um ein rein elektromechanisches Zündschloß ohne weitere Sicherungsmaßnahmen handelt, dann geht das. Ein solches Zündschloß macht doch auch nichts anderes, als einen Stromkreis zu schließen. Ob man da nun Drähte aneinander hält oder einen einfachen Taster anschließt, das ist dem Anlasser vollkommen egal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In älteren Autos mit einfachem Zündschloss und ohne Wegfahrsperre gibt es diese Drähte. Bei neuen Autos ist das etwas schwieriger, aber machbar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei alten Autos war das so zwei für die Zündung kurz zu schießen  und dann die den Anlasser bzw den Magnetschalter dazu kurz anhalten das der Motor anspringt oder am Magnet Schalter selbst die Plusleitung mit dem Magneten verbinden aber selbst  ohne Zündung  springt der Motor gar nicht an außer beim Diesel der braucht die ja nicht  und heute geht das alles über Computer und da kann man kurzschließen was man will der spring da nie an . 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die gibt es. In alten Autos kommt man leichter dran. In neueren muss man eventuell nichtmal an die Kabel sondern startet das Auto per Laptop.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das, was da immer in den Filmen gezeigt wird, gehört ins Reich der Märchen. Soo einfach und schnell geht das nämlich nicht mit den Drähten.Hinzu kommt noch das eingerastete Lenkschloss. Bei Autos der 50er- 60er- Jahre war das viel eher möglich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja natürlich, schließlich machte der Schlüssel auch nichts anderes, als diese Drähte zu verbinden. Allerdings geht das schon seit vielen Jahren nicht mehr so wie in den Filmen, aber das Klischee ist einfach zu gut für Drehbücher ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich gibt es die. Wäre da nur nicht die lästige Wegfahrsperre. Die müsste man dazu auch noch aushebeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Seit 01.01.1998 ist der Einbau einer Wegfahrsperre Pflicht. Ein solches Auto kann man ohne Schlüssel entweder gar nicht starten oder es springt an, geht dann aber wieder aus, wenn das Signal vom Schlüssel fehlt. Zu diesem Zweck ist neben dem Zündschloss ein Transponder montiert, welcher auf einen Sender im Schlüssel reagiert. Deswegen gibt es keine Schlüssel aus Metall mehr, wie es sie früher z.B. beim VW Golf 2 gab. Wer die Funktion seiner Wegfahrsperre testen will, packt den Schlüssel einfach in Alufolie, das schirmt das Signal ab und der Startvorgang ist dann genau so, als würde man die Kabel kurzschließen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Generell ja, irgendwie muss ja der Motor gestartet werden.

Praktisch ist es bei alten Fahrzeugen einfach, aber bei allem was in den letzten 20 Jahren vom Band lief ist das schon schwerer.

Und selbst wenn du ein Wagen an bekommst, Lenken kannst du immer noch nicht. Da ist ja die Lenkradsperre und das sind keine Drähte. Das sind bei einem richtigen Zündschloss Bolzen welche in die Lenksäule eingreifen.

Bei einem Motorrad reicht ein beherzter Tritt gegen den Lenker, aber beim Auto ist das schon massiver, da muss man das Schloss dann ausbauen und das geht nicht wirklich in 5 Minuten, da muss man zum Teil Schrauben aufbohren da das Spezialschrauben sind wo beim festmachen der Kopf abbricht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja in alten Autos (wie in den Filmen) ist das durchaus so machbar.

Auch heutige Autos können ohne Schlüssel gestartet werden, allerdings ist es da etwas komplizierter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, nicht in jedem Auto aber in den meisten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?