Gibt es in anderen Religionen auch eine Art Papst?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

jede religion hat ein oberhaupt.

genauso wie es in jedem land einen presidänten gibt

Wie werden die dann in anderen Religionen genannt?

0
@Maryanne96

das kann ich dir leider nicht beantworten. vielleicht gehst du mal in einen buch laden und kaufst dir ein buch über die weltreligionen, dort steht alles was man wissen will

0

Nur keiner mit dieser Machtfülle. Darin unterscheiden sich die anderen Kirchenführer vom Papst.

In den Reformatorischen und Freikirchen besitzen die Gläubigen ein anderes Mitspracherecht als in der röm. Kirche.

0

NEIN! Die Bahái-Religion hat nur einen geistigen Rat, den die Gläubigen selbst wählen. GALLARIAOY

0
@GALLARIAOY

Also in der christlichen Religion ist das Oberhaupt Jesus. Da steht keiner mehr zwischen dem Mensch und Gott

0

Mit Papst meinst Du also eine Art Religionsführer, der bestimmt, was zu glauben ist? Zunächst eine Korrektur bitte: Der römische Katholizismus ist keine Religion, sondern eine Konfession, die Religion ist das Christentum. Andere - vorwiegend protestantische Konfessionen - haben keinen Papst, sie haben als Leitungsgremium verschiedene Räte. Die koptischen Christen haben sehr wohl einen Papst, nämlich Shenouda III. Andere orthodoxe Christen haben Patriarchen, jede Kirche ihren eigenen. Von höherem Rang unter ihnen sind vor allem die "alten" Patriarchate, so z. B. das Patriarchat von Jerusalem und andere. Wenn Du Dir dagegen die verschiedenen Traditionen des Buddhismus ansiehst, siehst Du etwa bei den vier tibetischen Traditionen den Dalai Lama, der das Oberhaupt einer bestimmten Schule ist (der sogenannten Gelbmützen). Andere Schulen haben ein anderes Oberhaupt, etwa den Panchen Lama. Unter den großen Lamas der Tibeter ist allerdings der Dalai Lama der Ranghöchste und man könnte ihn in etwa mit dem Papst vergleichen. Das religiöse Oberhaupt der Shinto-Gläubigen in Japan ist der jeweilige Kaiser. Du kannst auch mal bei Wikipedia im Religionsportal stöbern und findest sicher noch mehr, z. B. zum Islam, Bahai und anderen Religionen. Gruß, q.

1. In dieser Form haben die anderen christlichen Kirchen - Orthodoxe Kirchen, Reformatorische Kirchen und Freikirchen dieses Papsttum nicht.

2. Diese Machtfülle(absolutistischer Herrscher - Pontifex Maximus-heidnischer Titel der römischen Cäsaren), Staatsoberhaupt des Vatikan Staates) und *oberster Lehrer in Glaube und Sitte finden wir bei den anderen Kirchen nicht.

3. Von der Bibel ausgehenden war eine solches Amt, mit dieser Machtfülle in der Hand einer einzigen Person, nicht vorgesehen. Vielmehr gründet sich dieses Amt, in seiner Machtfülle, auf die römischen Cäsaren. Es gibt umfangreiche Parallelen zum römischen Kaiser, der sich als der oberste Herrscher verstanden, von dem alle Macht ausging und anderseits sah er sich zugleich als Pontifex Maximus-also oberster Brückenbauer Oberpriester), der das Bindeglied zwischen Gott und den Menschen darstellt. Damit war er zugleich das weltliche, aber auch das religiöse Oberhaupt im Staat.

4. Diese Herrschaftsvorstellungen sind mit dem Christentum nicht vereinbar.

Christus hat eine Bruder- und Schwesterngemeinde gegründet, die in der Regeln von mehreren Gemeindeleitern(Älteste, Episkopos, Presbyter) geleitet wurde. Diese waren den Gläubigen verantwortlich und konnten auch ohne sie keine alleinigen Entscheidungen treffen. Das geht aus der Apostelgeschichte(Frühkirche) klar hervor.

Trennen Religionen eher die Menschen anstatt sie zu vereinen?

Und sind Religionen deswegen auch mitverantwortlich für Konflikte und Kriege aller Art.

...zur Frage

Islam Erschaffung, Katholische Kirche, Religion?

Bin Atheist aber es interessiert mich. Mein Schwager sagt das der Islam und auch der Koran in Wirklichkeit nicht existiert ( Er ist Atheist aber würde in einer katholischen Familie reingeboren, ich bin es von Geburt aus Atheist ) und das die katholische Kirche den Islam ins Leben gerufen hat und somit auch den kompletten Koran geschrieben hat, bzw Jesus und Mohammed sind ein und die selbe Person. Somit wäre der OberHaupt beider Religionen immer der Papst. Viele Moslems die ich kenne wissen auch nicht wie ihre Religion entstanden ist und wieder andere sagen das der Islam zur selben Zeit wie die Katholische Kirche entstanden ist aber nur parallel zueinander. Was ist richtig, wie ist die Kirche bzw, der Islam entstanden.

P.S. Ich habe nichts gegen Gläubige jeder soll an das glauben an was er will

...zur Frage

Wie kann die katholische Kirche einfach einen Menschen zum Stellvertreter Christi ernennen, obwohl Jesus gar nicht zustimmen kann?

Die katholische Kirche meint ja immer der Papst wäre der Stellvertreter von Christus. Ist es nicht dreist einfach seinen Namen für so eine Organisation zu missbrauchen? Hat Jesus mal gesagt dass der Papst sein Stellvertreter sein solle? Würde Jesus im Grab rotieren, wenn er sehen würde was für Menschen mit was für Idealen sich teilweise als seine Stellvertreter inszenieren?

...zur Frage

Wie werde ich Papst?

Ich bin getauft und hatte Firmung. Was muss ich nun tun, um Papst zu werden, wie lange dauert das, was kostet es und vor allem, was verdient man als Papst?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?