gibt es in Amsterdam wirklich Drogen?

6 Antworten

Ja, der Konsum einer gewissen Menge ist legal, und du kannst sie in sog. Coffeeshops erwerben. Was Du gesehen hast, sind oft "Space Cakes", sehen aus wie Muffins, sind aber mit Haschisch versetzt. Dort konsumieren, nicht mit über die Grenze nehmen!

Ich bin letztens auch an einem Laden vorbei gekommen, der Drogen verkauft. Nannte sich glaube ich Rewe. Vielleicht wars aber auch Edeka oder Lidl oder nochmal was anderes.

Angst rein zu gehen hatte ich jedoch keine. Nur weil es dort eine der gefährlichsten Drogen überhaupt gibt muss ich die weder kaufen, noch schadet mit der Laden.

Cannabis darf ab 18 Jahren in so genannten "Coffee Shops" gekauft und geraucht werden. Sonstige "Drogen" sind auch dort nicht erlaubt.

Aber auch hier in Deutschland darf man Drogen konsumieren...Alkohol, Koffein, irgendwelche Medikamente etc.

Ich hatte angst da rein zu gehen aber ein paar meiner freunde waren da drin und haben bilder gemacht, gekauft haben sie nichts weil sie ebenfalls angst hatten meine eigentliche frage ich ob in den lollis oder bonbons wirklich canabis drin ist

0
@issoso

Ja und nein. In den frei verkäuflichen Süßigkeiten etc. ist nur Nutzhanf, da ist nichts drinnen was irgendeine Wirkung hat. In den Coffee Shops gibt es teilweise auch Süßigkeiten die "richtiges" Cannabis enthalten. Im Zweifelsfall einfach mal nachfragen.

Wieso du Angst hast in einen Laden reinzugehen kann ich aber nicht wirklich nachvollziehen...

1

Was möchtest Du wissen?