Gibt es in Amerika Kirchen?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Da ich aus deinen bisherigen Kommentaren schließe, dass es dir um den Baustil geht, versuche ich mal, dir eine Antwort zu geben:

Natürlich gibt es dort Kirchen. (Wo in Amerika hast du zwar nicht präzessiert, aber eigentlich überall). Allerdings ist das Christentum dort erst seit wenigen Jahrhunderten vertreten. So alte Kirchen wir hier in Europa wird man also nicht finden. Entsprechend unterscheidet sich auch der Baustil.

Neubauten sehen dort natürlich nicht wesentlich anders aus als hier, aber aufgrund der Besiedlungszeit wirst du dort keine Kirchengebäude aus dem Mittelalter finden, sprich romanisch oder gotischen Baustil.

Wenn es dort solche Bauten doch vereinzelt geben sollte, dann sind es Nachbauten aus einer späteren Zeit.

Wenn du mehr wissen willst, solltest du deine Frage präziser stellen, insbesondere in Hinblick darauf, welchen Teil Amerikas du meinst und welche Kirchen in Europa du als Vergleich meinst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, mehr als irgendwo anders, außer vielleicht in Italien! In den USA, besonders in Florida, aber auch in anderen Bundesstaaten, habe ich sehr viele und verschiedene christliche Kirchen gesehen, die auch wirklich von den Gläubigen besucht werden und sehr gut organisiert sind.

Zu Kirchen jeder Glaubensrichtung gehört z.B. immer eine Küche, die bei gesellschaftlichen Zusammenkünften genutzt wird. Sehr oft gibt es auch Klassenräume, nicht nur für die Sonntagsschule, sondern auch extra für den Kindergarten oder sogar Grundschulklassen während der Woche.

Das alles wird gerne von den Gläubigen der jeweiligen Kirche selbst erhalten, denn Kirchensteuer gibt es nicht.



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz Amerika, also Nord-, Mittel- und Südamerika ist christlich orientiert. Andere Religionen, die es auch gibt, sind aber stark in der Minderheit. Da die meisten Menschen dort Christen sind, gibt es auch Kirchen. Viele sehen sogar ähnlich aus wie bei uns, besonders in Südamerika, da dieser Erdteil durch die ehemaligen Kolonialmächte europäisch (hauptsächlich von Portugal und Spanien) geprägt sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die USA ist das Erste-Welt-Land mit dem höchsten Anteil an Christen überhaupt. Die Kirchen sind dort aber oft (so wie sehr viele Gebäude) in Holzständerbauweise errichtet. Gerade auf dem Land. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Selbstverständlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Stevenaiko
03.03.2016, 22:46

gleich wie in Europa in Deutschland??

0
Kommentar von SkJeSiCo
03.03.2016, 22:53

Du kannst ja mal bei Google eingeben "Kirchen USA" dann siehst du einige Bilder

1

Natürlich, besonders in Argentinien usw. wo viele Menschen christlich sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, auch in Amerika gibt es Menschen die an Gott glauben😄

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Erdbeertorte00
03.03.2016, 22:49

eine Kirche bleibt eine Kirche

0

Natürlich, da gibt es ja auch Christen. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, Gottesdienst heißt dort Superbowl und findet in nem Stadium statt...

Du wirst auf jedem Kontinent eine Kirchen finden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, besonders viele sogar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?