Gibt es immernoch irgendwo auf der Welt Dinos?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Sogar jede Menge! Dinosaurier sind noch heute die Arten- und Individuenreichste Gruppe unter allen Landwirbeltieren. Jedes Dritte Landwirbeltier ist ein Dinosaurier! Du bist heute ganz sicher auch schon einem begegnet oder hast einen gesehen. Nicht das du denkst, ich spinne: Ich meine natürlich die Vögel! Jeder heute lebende Vogel gehört zur Gruppe der Theropoden, also eben jeder Gruppe von Dinosauriern, zu denen auch Tyrannosaurus rex und Velociraptor gehörten. Tatsächlich sind diese beiden Raubdinosaurier der Kreidezeit sehr viel enger mit jedem heutigen Vogel verwandt, als sie es zum Beispiel mit jenen Dinosauriern gehörten, die zu den Ornithischiern gehörten, wie Triceratops und Stegosaurus.

Allerdings hatten es auch die Theropoden/Vögel am Ende der Kreidezeit nicht leicht. Obwohl sie die einzige Gruppe der Dinosaurier waren, die das Massenausterben damals überlebt hat, sind auch 95% der Vögel damals ausgestorben. Die großen Dinosaurier, also jeden, der mehr als 5kg wog, hat es damals erwischt. Die Erde wurde nach ihrem Zusammenprall mit einem Asteroiden zuerst gekocht und dann schockgefrostet, dazu kam noch eine mehrmonatige Finsternis, in der jede Pflanze einging. Das hatte ein dramatisches Zusammenbrechen der Nahrungskette in allen Teilen der Welt zur Folge, dem jedes größere Tier, das einen gleichwarmen Stoffwechsel hatte, zum Opfer fiel.

Also wirst du dich mit Enten, Tauben, Krähen und Spatzen begnügen müssen. Alle anderen Dinosaurier gibt es nicht mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja Dinosaurier gibt es noch Und Manche von ihnen leben in deinem Garten Vögel Sie sind auch Dinosaurier und Zwar Theropoden im Jura Haben sich aus Bestimten Dinosauriern Vögel entwickelt Zwar gibt es Keinen Tyrannosaurus Rex Mehr Aber Ein Falke ist Näher mit ihm Verwandt als ein Triceratops Gänse Adler Meisen und so weiter sind auch Dinosaurier 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dinosaurier gibt es nicht mehr. Wenn dann nur in Form ihrer direkten Nachfahren der Vögel. Tiere sie schon zur Zeit der Dinosaurier gelebt haben gibt es. Krokodile, Schildkröten, Haie, Quastenflosser, Quallen, Pfeilschwanzkrebse, Nautilus, Schlangen .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Krokodile und Schildkröten sind beispielsweise Tiere, die schon seit der Zeit der Dinosaurier existieren. Die heute lebenden sind eben die Nachfahren davon.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SocialistRUSSlA
21.10.2016, 22:15

Falsch 

Die Nachfahren der dinosaurier sind die Vögel 

Und logischerweise nicht Krokodile,  Kaimane etc da es die damals schon gab 

Die Vögel in dieser Form haben sich iwan aus den Sauriern entwickelt,  aus einigen zumindest 

0
Kommentar von ApfelTea
21.10.2016, 23:03

Nope. Ich mein das schon so wie ich es sage. Die Krokodile und Schildkröten von damals gibt es in der Form heute nicht mehr! Die waren deutlich größer. Das was heute existiert, stammt auf jeden fall von dem damals existierenden ab.

0

Vögel sind direkte Nachfahren der Dinosaurier.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein gibt es nicht.

Die Dinos und die Arten die damals gelebt haben, sind ausgestorben, bzw. haben sich zu anderen Arten weiterentwickelt.

Gewisse Arten weisen nach wie vor eine gewisse Ähnlichkeit mit ihren Vorfahren auf, sind aber dennoch andere, unterschiedliche Arten und nicht mehr die aus der Dinosaurier-Ära.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MarkusPK
21.10.2016, 16:04

Unterschlage aber bitte nicht die Vögel. Sie sind nicht nur die direkten Nachfahren der Vögel, denn sie gehören ebenso zu den Theropoden wie Tyrannosaurus und Velociraptor. Jeder heutige Vogel ist ein waschechter Dinosaurier!

0

Ja. Ich habe von einem Züchter in China gehört, der echte Dinos züchtet. Aber die sind nicht ganz billig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar, die Nachkommen von den Dinos gibt es noch. Und zwar in Form unserer Krododile  und den Vögeln.

Schaue hier:

http://www.sueddeutsche.de/wissen/dinosaurier-voegel-die-nachfahren-der-dinosaurier-1.603556

Und übrigens, sei froh, dass es diese schrecklichen Echsen
( das ist die Übersetzung  von Dinosaurier) in der Ursprungsausführung nicht mehr gibt, du wärst nur noch am Rennen um dein Leben zu retten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MarkusPK
21.10.2016, 16:07

Ach was, wegrennen musst du nur vor denen, welche die Trickschmieden in Hollywood produziert haben. Die echten Dinosaurier waren keine Monster, sondern ganz gewöhnliche Tiere, wie es sie auch heute noch gibt. Natürlich dürften einige von ihnen auch für den Menschen gefährlich sein, würde es sie heute noch geben. Aber mit den meisten ließe sich eine Koexistenz wohl schon arrangieren. Gelingt uns ja mir Löwen, Tigern und Bären auch.

1

nein es gibt keine Dinos mehr, aber es gibt Tiere auf den Galapagos-Inseln die eine gewissen Ähnlichkeit nicht verleugnen können, aber das sind keine Dinos,

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?