Gibt es immernoch eine Ungleichberechtigung von Mann und Frau?

Das Ergebnis basiert auf 33 Abstimmungen

Nein, Frauen werden gleichgehandelt [M] 36%
Ja, Frauen werden benachteiligt [M] 30%
Nein, Frauen werden gleichbehandelt [W] 18%
Ja, Frauen werden benachteiligt [W] 15%

Hast du die Möglichkeit, dass Männer schlechter behandelt werden, absichtlich außen vor gelassen?

Ich hab darüber nachgedacht, allerdings reichten die Antwortmöglichkeiten nicht aus damit das ganze dann statistisch gerecht/korrekt bleibt.

26 Antworten

Nein, Frauen werden gleichgehandelt [M]

Hey,

ich persönlich sehe keinen Unterschied zwischen den Weiblichen und den Männlichen Geschlecht und habe tatsächlich auch in meinem Umfeld sowas noch nicht erlebt das eine Frau schlechter behandelt wurde als ein Mann.

Lg.

User

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung
Ja, Frauen werden benachteiligt [M]

Weltweit leider immer noch ja. Besonders in Entwicklungsländern und religiös geprägten Ländern, wo Frauen immer noch die Rolle der Hausfrau annehmen müssen und wenig Freiheiten haben.

In den Industrienationen ist es wesentlich besser, aber auch hier gibt es noch an einigen Stellen strukturelle Ungleich-Behandlung. Zum Beispiel gilt immernoch das Dogma, als Frau müsse man Kinder kriegen und verheiratet sein. Sonst wird man von einigen wieder schief angeguckt.

Aber zum Glück verändert sich gerade vieles vor allem in der jüngeren GEneration und in Großstädten

Woher ich das weiß:Hobby – Beschäftige mich seit Jahren mit den Themen

Es gibt Ungleichbehandlungen auf beiden Seiten.

Je nachdem um was es geht mal stärker mal schwächer, mal eindeutig mehr auf einer Seite, mal eindeutig mehr auf der anderen Seite.

Nein, Frauen werden gleichbehandelt [W]

Natürlich herrscht immer noch ein Ungleichgewicht was z.B. die Löhne angeht (auf Berufe ohne körperliche Betätigung bezogen), aber in welche Richtung sich dieses Feminismus Thema momentan bewegt finde ich beängstigend.

Ich finde die "klassische Rollenverteilung" gut, auch wenn sie heutzutage kaum noch durchsetzbar ist.

Grundsätzlich fühle ich mich als Frau gleich behandelt, ich bin aber auch nicht so zimperlich wie viele meiner Geschlechtsgenossinnen.

Ja, Frauen werden benachteiligt [W]

Ich habe es erlebt daß vor allen Dingen Frauen einem immer noch steine in den weg legen weil diese aus Ihrer anerzogenen rolle nicht rauskommen.

Wenn man die statistik betrachtet gibt es kaum Frauen die Kinder haben und eine Hohe Position begleiten.

In der Politik gibt es so gut wie keine Frau mit Kindern die eine Hohe position hat.

Niemand fragt einen mann Du könntest ja Mutterschutz nehmenoder bei Krankheit zuhaus e bleiben.

Die Mneschen die sich um die wirklichen probleme kümmern können und wollen bekommen keinen Platz umzu bestimmen das macht unsere gesellschft arm

und deshalb gibt es keine Gute gesellschftsform auch wenn es auf den papieren so aussiht

Was möchtest Du wissen?