Gibt es immer mehr Hitze und weniger Regen?

Das Ergebnis basiert auf 9 Abstimmungen

Es gibt immer mehr Hitze und weniger Regen als früher. 78%
Es gibt gar nicht mehr Hitze als früher. 22%
Ich mag die Hitze. 0%
Ich mag die Hitze nicht. 0%
Hitze interessiert mich nicht. 0%

5 Antworten

Das mit dem Regen läßt sich sehr einfach beantworten, indem man in die Niederschlagsstatistiken schaut. Und die werden schon seit inzwischen über 140 Jahren geführt.....

Insgesamt ist die Menge der Niederschläge gestiegen, wenn auch nicht dramatisch. Trotzdem zeigt der Trend leicht nach oben.

Tatsächlich gibt es aber auch deutlich größere regionale Verschiebungen in beide Richtungen.

Die simplifizierte Behauptung, es gäbe überall in Deutschland immer weniger Regen ist daher nicht korrekt.

https://wetterkanal.kachelmannwetter.com/niederschlagsentwicklung-in-deutschland-seit-1881/

Es gibt immer mehr Hitze und weniger Regen als früher.

Das lässt sich den Wetterstatistiken der vergangenen Jahrzehnte eindeutig entnehmen.

Es gibt immer mehr Hitze und weniger Regen als früher.

Hier hat es seit vier Monaten kaum geregnet. Alles ist vertrocknet. Der Mais wächst nicht. Dafür ist es dauerwarm. Das Klima wird sich weiter verschlimmern, was Auswirkungen auf Mensch, Tier und Pflanzen haben wird

Es gibt immer mehr Hitze und weniger Regen als früher.

Leider auch bald kein Strom mehr aus Atomkraftwerken und kein Kohletransport mit Binnenschifffahrt.

Es gibt immer mehr Hitze und weniger Regen als früher.

Dank Erderwärmung wird es diesen Winter nicht so kalt. Das spart Heizkosten!

Dann ist ja scheinbar alles in Ordnung.

1

Was möchtest Du wissen?