Gibt es im Star Wars Universum auch weibliche Siths?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Natürlich gibt es die, in den Filmen wurden nur einfach recht wenig gezeigt. Die Geschichte der Sith ist im Grunde eine ganz eigene und entstand tausende, tausende Jahre vor den Geschehenissen der Filme.

Die Sith waren zunächst ein eigenes Volk (Spezies), die die Macht auf ihre eigene Weise nutzten, was später als "Dunkle Seite" galt. Abtrünnige Jedi oder auch Dunkle Jedi haben von ihnen gelernt und schwangen sich zu den Herrschern dieser eher primitiven Rasse auf und wurden zu Lords.

Das geschah sowohl mit männlichen als auch mit weiblichen Jedi. Eine der ersten dürfte XoXaan gewesen sein, die zu einer solchen Sith Lady und Herrscherin wurde.

Dunkle Jedi sind nicht gleich "Sith". Es gibt helle Jedi, die sich der hellen Seite der Macht verschrieben haben; dunkle Jedi, die zur dunklen Seite tendieren und mit Wut und Hass kämpfen und graue Jedi, die versuchen eine Balance zu finden. Oft benutzt man diesen Term auch für diejenigen, die zwar nicht der dunklen Seite verfallen, aber dennoch nicht unbedingt dem Jedi Rat folgen. Qui-Gon Jinn war ein solcher grauer Jedi.

Sith Lords waren also zunächst diejenigen, die die Rasse der Sith und deren Imperium beherrschten. Ein wenig wie Caesar. Dunkle Jedi waren die, die die dunkle Seite der Macht für ihre eigenen Zwecke nutzten. Es gibt Asajj Ventress bekannt aus der Serie, doch die ist eben nur eine solche dunkle Jedi.

Mit Darth Bane wurde schließlich die Regel der Zwei eingeführt. Zwei Individuen trugen den Titel des Lords oder "Darth". Man geht davon aus, dass "Darth" von einem Wort einer alten Sprache kommt, dass "Herrscher" --> Lord bedeutet. (Also Star Wars alte Sprache ;D)

Man musste also von einem Lord ausgebildet werden um ein Lord zu werden. Bekannt sind zum Beispiel beide Schüler von Darth Bane: Darth Cognus und Darth Zannah. Beide waren weiblich und wurden zu Sith-Ladys.

Ein wenig mehr in der "Neuzeit" gibt es Lumiya, die im EU von Darth Vader ausgebildet wurde und als Sith Lady geführt wird auch ohne den Titel "Darth".

Es gibt eine relativ bekannt Comic Reihe "Legends", in der zwei weitere Sith Lady eingeführt werden und sogar relativ wichtige Rollen spielen. Die beiden sind meine persönlichen Favoriten unter den Sith Lady: Zum einen wäre da Darth Maladi, eine wahre Sith und sehr interessanter Charakter und zum anderen wäre da die bei den Herren geliebte Twi'lek Lady Darth Talon. Letztere kommt dem letzten Skywalker Nachkommen mit unter sehr nah ;)

Es gibt natürlich enideutig mehr Sith Lords, aber Ladies sind trotzdem vorhanden. Nicht viele, aber dennoch äußerst interessante Charaktere.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheCloneWars98
11.03.2016, 14:57

wow, echt bewundernswert. Ich war um begriff das selbe zu schreiben und gerade als ich mach unten scrolle sehe ich dass da wohl jemand ein genau so großer fan zu sein scheint. ^^ ;-)

0
Kommentar von Lolig4321
11.03.2016, 15:42

besser kann man es nicht zusammenfassen, aber du hast 1000 andere weg gelassen

0

an sich schon, nur nicht in den Filmen.

Vor Darth Bane gab es auch mehr als nur zwei Sith. Das war eine ganze Gesellschaft, mit dem Imperator an der Spitze, vertreten vom Rat der Sith und einer herrschenden Kaste des Sith Ordens.

Dunkle Jedi sind ausgebildete Jedi welche der dunklen Seite verfallen aber nie zum Sith ausgebildet wurden. Venress zum Beispiel, sie wurde nie zur Schülerin eines Sith Lords.

Manche nehmen es sogar schwammiger und nennen alle Machtsensitiven welcher der dunklen Seite angehören dunkle Jedi, was aber unlogisch ist udn bei den Darthomir Hexen auch nicht zutrifft.

Im Endeffekt sind die Sith, wie Du sie kennst aber aus dunklen Jedi und der Sith Spezies von Korriban entstanden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bartstoppel1902
11.03.2016, 12:36

Woher hast du all diese Informationen?

0

Ja, die gibt es. Allerdings wirst du in den Filmen keine finden.

Über Jedipedia.net , kannst du dir einen geschichtlichen überblick selbst erarbeiten oder du schaust nach den Buchreihen, die zum Teil bis zu mehreren tausen Jahren vor den Filmen angesiedelt sind.

Wenn du mehr der 'Gamertyp' bist, empfehle ich dir "Star Wars: Knights of the Old Republic" und "Star Wars: Knights of the old Republic II".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja klar gibt es welche :D gibt doch schließlich auch weibliche jedi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nur im Expanded Universe, dass jetzt nicht mehr zum Canon gehört!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

http://www.projektstarwars.de/thema/weibliche-sith.2195/

Siths--- Nein

Dunkle Jedi---- zu Hauf

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BigBoo
11.03.2016, 11:40

Was ist der Unterschied zwischen siths und dunklen Jedi?

0
Kommentar von xo0ox
11.03.2016, 11:45

Oh es gibt anscheinend doch eine weibliche ''echte'' Sith.

Es gibt eine Comic-Serie, die "Jedi vs. Sith" heißt. Die handelt davon, daß die Jedi und die Sith (richtige echte Sith, also keine dunklen Jedi) gegeneinander kämpfen. Und da gibt es ein weibliches Wesen namens Lord Githany (warum Lord und nicht Lady weiß ich auch nicht). Die ist jedenfalls eindeutig eine Frau, und eindeutig eine Sith.

0

Ja, in Expanded Universe sind Tausende von Jahren der Geschichte der Star Wars Galaxie beschrieben. Unter anderem find4en sich dort auch weibliche Sith.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

XoXaan,

 Darth Cognus

,Darth Zannah.,

 Lumiya,

  Darth Maladi, 

 Darth Talon.

  Asajj Ventress

  Ladra

Exal Kressh

frag mich wenn du noch mehr brauchst. Ich hoffe mein Deutsch ist gut

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

furiousfanboys.com/2011/11/10-of-the-most-deadly-female-dark-siders-in-star-wars/1/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?