Gibt es im Schulsportunterricht eine Kleiderordung?

16 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Eigentlich gibt es nur eine Regel was man nicht weglassen darf, bzw. Was man tragen darf, nicht aber was man tragen muss. Du darfst keine Schuhe mit dunkler Sohle tragen, darfst keine Armbänder oder Uhren tragen und die primären und sekundären Geschlechtsorgane müssen, soweit ich weiß, bedeckt sein.
Wie genau man sich zu kleiden hat ist in Deutschland aber nicht bestimmt worden. Lediglich Schuhe sind außerhalb vom Schwimmunterricht während der Stunden Pflicht.

danke fürs Sternchen

0

Aus Sicherheitsgründen müssen Uhren, Ketten und Ringe während des
Sportunterrichts abgelegt werden. Ohrringe, Ohrstecker und „Piercings“
sind herauszunehmen bzw. müssen abgeklebt werden.
Brillenträger müssen aus versicherungstechnischen Gründen eine Sportbrille tragen.

feste Hallenturnschuhe mit farblosen Sohlen, Straßenturnschuhe dürfen in den Hallen nicht benutzt werden.

auch sind bei uns bauchfreie Tops und ultrakurze Höschen und mädchen ohne bh nicht gern gesehen.

Soweit es nicht im Vorraus abgesprochen wurde, nicht.

Allerdings sollte es selbstverständlich sein, dass man sich angemessen kleidet. Als Mädchen jetzt z.B. nicht im super kurzem Sport Panty und nur im Sport BH oder als Junge Oberkörperfrei.

Wie kann ich dieses Problem mit dem Schulsport lösen?

Hallo, ich bin in der 10 Klasse Realschule und gerade echt am Boden.

Wir haben Sport in Quartalen. Das heißt alle 4 Wochen eine andere Sportart in einer anderen Gruppe und einem anderen Lehrer. Ich bin sportlich und jogge viel, aber jetzt haben die Lehrer mich in dem Quartal Turnen und Akrobatik eingeteilt.

Das kann ich leider gar nicht und hatte noch nie Erfahrung damit. Vor 4 Wochen ging es damit los und alle aus der Turn Gruppe sind super professionelle Turner nur ich und noch ein Mädchen haben so was halt nie gemacht.

Dann fing es an, dass sie uns beim ersten Mal schon zu allem gezwungen hat, was wir nicht können.

Ich hatte Angst und habe den Fehler gemacht, dass ich dann 3 Wochen Sport geschwänzt habe und heute bin ich wieder das erste Mal hin und dachte, ok ich versuche es nochmal.

Sie meinte gleich, wir machen jetzt Noten. Ich musste einen Handstand machen. Ok hab ich probiert. Beim ersten Mal hingeflogen, beim zweiten Mal hingeflogen, beim dritten Mal auch. Sie meinte nur "Als 10 Klässler muss man das können und du machst das jetzt so lange bis du es schaffst". Hinter mir stehen alle 10 Schüler und schauen zu wie ich hinfliege.

Dann kamm das nächste und sie sagte wieder zu mir ich soll an eine Stange kommen und einen Überschlag machen. Ich hatte mega Angst und meinte wieder, dass ich das nicht will und Angst habe. Wieder hat sue mich dazu gezwungen und mir aber wenigsten geholfen.

Dann kamm das Highlight. Man musste auf ein Trampolin hüpfen und dann sich an einem Baren abstürzen und einen Salto machen. Alle Mädchen konnten das super, das andere Mädchen, die so schlecht ist wie ich ist hingeflogen, hat sich verletzt und musste nicht mehr mitmachen.

Ich sagte ihr dann "Tut mir leid, ich habe mich bemüht, aber diese Übung mach ich nicht" Sie hat mich angeschrieben, dass ich mit so einer Einstellung im Leben nie was hinbekomme und dass ich feige bin, weil alle es gemacht haben nur ich nicht. Ich habe gesagt sie soll mir eine 6 geben, aber sie meinte wir bleiben da jetzt solange stehen bis ich es versuche.

Jetzt habe ich noch 2 Mal diesen Sport dann wechseln die Gruppen wieder. Und ich werde da nicht mehr hingehen! Mir tut alles weh, ich hab draußen nur noch geweint.

Stellt euch mal vor, ihr steht vor so einer Herausforderung, alles ist ruhig, alle schauen zu und die Lehrerin macht Druck.

Was kann ich machen? Soll ich mir einfach Entschuldigungen schreiben lassen oder mit meiner Klassenlehrerin reden?

Danke fürs Lesen:)

Jetzt hab ich mich bisschen ausgeheult:)

...zur Frage

Sportunterricht: Brücke lernen?

Also ich will eine Brücke lernen, da wir iwann mit Turnen anfangen. Habe auch schon öfters Dehnübungen dafür gemacht, aber wenn ich versuche in die Brücke zu gehen, fehlt mir die Kraft in den Armen mich hochzudrücken, obwohl ich 2mal in der Woche so Krafttraining mache (beim Sport) Mache ich vllt etwas falsch?

...zur Frage

Brauche pro und kontra Argumente zum Thema Kleiderordung in der Schule?

Damit ist keine Schuluniform gemeint!

...zur Frage

Ich muss Sport machen, oder nicht?

Hi

Ich bin männlich (13) und mache keinen Sport, also bin in keinem Verein. An unserer Schule aber habe ich am Montag 2 Lektionen, und am Donnerstag eine Lektion Sport. Dann machen wir Sachen wie Unihockey, Baseball, Fussball, und eigentlich fast keine Spiele wie zB Völkerball oder so. Ich war auch noch nie wirklich in einem Verein. Nur ein Jahr lang oder so, aber da haben wir auch nur Spiele gemacht. Ich bin sehr dünn, obwohl ich viel esse.

Meine Fragen:

1. Ist es in meinem Fall ungesund, keinen Sport zu treiben?

2. Irgendwie finde ich keinen Sport der zu mir passt. Ich mag es nicht wenn mann Mätche oder Wettkämpfe macht. Was könnt ich für einen Sport machen?

...zur Frage

Unterhose beim Sportunterricht

Hallo liebe Leute, Ich würde gerne beim Sport in der Schule jockstrap tragen aber ich glaub die anderen dann denken dann irgendwas blödes Könnt ihr mir helfen was ich machen soll oder kennt das jemand oder jemanden der solche unterhosen beim Sport trägt Danke schon im Voraus

...zur Frage

Wieso tragen alte Leute beige Kleidung?

Ab welchem Alter ist es gesetzlich vorgeschrieben, und wieso?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?