Gibt es im aktuellen Kabinett Merkel 3 jemand, der -wie z.B. Norbert Blüm- eine Berufsausbildung in der Privatwirtschaft gemacht hat?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Über untenstehenden Link kann man sehr schnell und einfach die Biographien der Minister finden. In jeder findet man etwas über die Ausbildung. So habe ich das gemacht, mir ist es aber jetzt zu mühsam, die Antwort auf deine Frage hinzuschreiben.

https://de.wikipedia.org/wiki/Kabinett_Merkel_III

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von StaatsTV
02.09.2016, 22:16

Danke für den Link! Wahnsinn, es gibt sie noch, die Minister/innen mit eigener Berufsausbildung: Gerhard Müller, Minister für "Wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung" hat eine! Ansonsten Fehlanzeige .... Quote also bei einer von 18 .... Aber immerhin ...

0

Ist mir jetzt zu mühsam, dir auf deine Frage zu antworten.

Du kannst jedenfallls sicher sein, dass manche Regierungsmitglieder NACH ihrer Regierungstätigkeit in der Privatwirtschaft unterkommen werden - siehe zum Beispiel Pofalla.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von StaatsTV
01.09.2016, 12:25

Kein sehr gutes Beispiel für einen Wechsel in die "Privatwirtschaft", denn Herr Pofalla ist bei der Deutschen Bahn und die gehört meines Wissens nach zu 100% dem BRD-Staat. Ausserdem war nach "Berufsausbildung" gefragt ....

0

Was möchtest Du wissen?